Kroatien – Mexiko 1:3 (analog gebloggt)

24. Jun. 2014 | Keine Kommentare

Schwache Kroaten verlieren am Ende deutlich mit 1:3 gegen Mexiko. In einer zunächst wenig ansehnlichen Partie kamen die Balkankicker nie gefährlich ins Spiel. Die sicher und kompakt stehende Verteidigung der Mittelamerikaner zog dem Team von Niko Kovac den Zahn, bis die Mexikaner dann selbst in der zweiten Halbzeit die Schlagzahl erhöhten und binnen drei Minuten zwei Treffer erzielten. Damit war das Spiel entschieden. Mexico konnte sogar noch um einen Treffer erhöhen, bevor die Kroaten den Ehrentreffer zum 1:3 Endstand markierten. Analogblogger Henning hat das Spiel gesehen:

.

Henning

.

Abgelegt unter Fußball allgemein

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben