EM-Qualifikations-Auslosung

27. Jan. 2006 | Keine Kommentare

Da wird allenthalben nur noch über die bevorstehende Weltmeisterschaft 2006 geredet und dabei geht fast unter, dass auch das übernächste große Fußballereignis bereits seine Schatten voraus wirft: die Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz. Soeben wurden in Montreux die Qualifikationsgruppen ausgelost. Die deutsche Nationalmannschaft – die erstmals nicht in “Topf 1″ der Spitzenteams gesetzt wurde, sondern mit “Topf 2″ Vorlieb nehmen musste – landete dabei in Gruppe D und hatte Glück, dass – mit Ausnahme von Tschechien – die ganz großen Gegner ausblieben. Allerdings trifft man mit Irland und Wales auf gleich zwei Nationalteams aus dem britisch/irischen Bereich, mit dem man sich traditionell sehr schwer tut. Und auch die Slowakei hat vor wenigen Monaten eindrucksvoll bewiesen, dass sie Deutschland jederzeit schlagen kann.

Und so sieht die die komplette deutsche Qualifikationsgruppe aus:

1. Tschechien
2. Deutschland
3. Slowakei
4. Irland
5. Wales
6. Zypern
7. San Marino

Mehr zur Auslosung findet sich höchstoffiziell hier.

Abgelegt unter Fußball allgemein

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben