Monatsarchiv für Juli 2009

Jul 28 2009

Egal wie, nur nicht so!

Autor: . Abgelegt unter Fundsachen,Fußball allgemein

In etwa 100 Stunden tritt Schalke zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison gegen Windeck an. Noch exakt 264 und eine halbe Stundenzeigerumdrehung dauert es, bis in Nürnberg für Schalke auch die Bundesliga wieder beginnt. Nachdem die Mannschaft in den letzten Testspielen wirklich alles dafür getan hat, dass die Erwartungen auf Seiten der Fans nicht in den Himmel schießen, habe auch ich meine Hoffnungen für die kommende Saison auf ein erträgliches Minimum eingedampft. Hauptsache, die neue Saison beginnt nicht so.

[Video nach dem Klick]

Weiterlesen »

2 Kommentare

Jul 27 2009

Goodbye Blue Sky?

Autor: . Abgelegt unter Fußball allgemein

Vergesst den Möchtegern-Fußballhymnenkomponsiten Sasha, vergrabt eure Sportfreunde Stiller CD’s in den Tiefen des Bücherregals, lasst die Kremers-Zwillinge weiter nach dem Mädchen ihrer Träume suchen – die (in)offizielle Bundesliga-Hymne der Saison 2009/2010 wurde bereits Ende 1979 auf dem Pink Floyd Album “The Wall” veröffentlicht: “Goodbye Blue Sky“. Dieser Eindruck drängt sich mir jedenfalls auf, wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umhöre. Dort kenne ich bislang noch niemanden (!), der ein Fußball-Abo beim “neuen” Pay-TV-Anbieter “Sky” abgeschlossen hat. Kostete der Bundesliga-Spaß im vergangenen Jahr noch maximal 20 Euro (Besitzer von alten “Arena”-Verträgen hatten sogar teilweise für unter 10 Euro das Vergnügen), verlangt der neu firmierende Sender jetzt mindestens 32,90 Euro für die günstigste Paket-Kombination, die auch Bundesliga-Fußball auf die Mattscheibe zaubert. Noch vor drei Jahren war eine Auflage der DFL bei der Bundesliga-Rechtevergabe, dass die Bundesliga für den Zuschauer als “Stand-Alone-Produkt” zu einem Preis von unter 20 Euro erhältlich sein muss. Davon ist jetzt nichts mehr zu hören. Natürlich ist die Preispolitik die ureigene Sache von Murdochs deutschem Ableger. Ebenso natürlich hat der Kunde das Recht, die Leistung einzukaufen, oder es eben bleiben zu lassen. Mich interessiert deine ganz subjektive Meinung. Deshalb lade ich dazu ein, mir und allen Lesern dieser Seite die Meinung zu sagen. Entweder “Ich hole mir die Bundesliga im Sky-Abo, weil…” oder “Ich schließe kein Sky-Abo ab, weil…”. Auf deine Meinung freue ich mich – und als guter Gastgeber mache ich gleich mal den Anfang.
Weiterlesen »

18 Kommentare

Jul 22 2009

Aufs Geratewohl

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Der FC Schalke 04 testet derzeit im Rahmen eines Probetrainings den 27-jährigen Mazedonier Robert Popov von AJ Auxerre, dem letztjährigen Achten der französischen “Ligue1″. Der Verteidiger besitzt in Auxerre noch einen Vertrag bis 2011, kam in der vergangenen Saison allerdings nur zu sechs Einsätzen. Ob es zu einer Verpflichtung Popovs kommen wird, steht derzeit noch nicht fest. Das ist die eigentlich bereits ganze Nachricht! Doch der “kicker” wäre nicht Deutschlands Fußballfachblatt Nummer 1, wenn er nicht noch viel mehr wüsste, bzw. bereit wäre, aufs Geratewohl zu raten:

Der Mazedonier Robert Popov absolviert aktuell ein Probetraining beim FC Schalke 04 und rechnet sich wohl Chancen auf einen dauerhaften Einsatz für die Königsblauen aus. [...] In den Planungen von Felix Magath taucht Streit, der noch mit einen Vertrag bis 2012 ausgestattet ist, wohl nicht auf. Carlos Grossmüller kam in der vergangenen Saison hauptsächlich zu Einsätzen in der zweiten Mannschaft. Auch er wird in den Planungen des Trainers wohl nicht berücksichtigt. Der Stürmer Vincent Sanchez darf den Verein wohl ebenfalls verlassen.

Ist aber auch wirklich Scheiße, wenn man ein- und dieselbe vermeintliche Nachrichtenlage jeden Tag aufs Neue aufkochen muss. Woll!?

Keine Kommentare

Jul 21 2009

Sommerfest 2009

Autor: . Abgelegt unter Münster,Schalke

Schalke Fanclub Monasteria
Mein letzter Blog-Eintrag ist heute genau eine Woche alt. Meine Schweigsamkeit hat weniger damit zu tun, dass in dieser Sommerpause auf Schalke erstaunlich wenig los ist (sieht man mal von dem grandios vergeigten Jux-Turnier am Wochenende ab) als damit, dass ich in der letzten Woche mit den Vorbereitungen für das Sommerfest des Schalke-Fanclubs Monasteria Münster doch ziemlich eingespannt war. Am vergangenen Samstag war es soweit. Von 15.04 Uhr bis 5.04 Uhr wurde im Vereinshaus einer Kleingartenanlage gefeiert – erstmals am Nachmittag auch im Rahmen eines Kinderfestes. Hüpfburg, Luftballon-Tiere und ein Zauberer sorgten dafür, dass die Lütten einen tollen Tag erlebten. Auch an dieser Stelle noch einmal ein großer Dank an alle Mitstreiter.

Keine Kommentare

Jul 14 2009

Mein Blick in die königsblaue Glaskugel

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Zwei Trainingslager hat der FC Schalke 04 hinter sich gebracht, die ersten fünf Testspiele sind absolviert. Ging es in den ersten drei Partien durch die Bank gegen unterklassige Teams (oder Mannschaften, die gar keine Teams im eigentlichen Sinne waren), stolperte man sich am vergangenen Dienstag gegen Enschede zu einem uninspirierten 0:0. Am Samstag dann der zweite ernst zu nehmende Test und siehe da: Beim 2:1 gegen Rapid Wien bot Schalke eine durchaus ansprechende Leistung. So ansprechend, dass sogar Felix Magath sichtlich überrascht war und sich insgeheim wahrscheinlich darüber ärgert, dass er die Jungs in Herzlake anscheinend doch zu wenig gequält hat. Langsam aber sicher zeichnet sich in diesen Tagen das Gesicht des Magath’schen Teams ab. Zu diesem Zeitpunkt ist es sicherlich noch viel zu früh, Prognosen abzugeben, aber ich wage trotzdem den Blick in die königsblaue Glaskugel. Wohl wissend, dass meine Gedanken bereits morgen schon wieder Makulatur sein können.

Weiterlesen »

2 Kommentare

Jul 08 2009

Mitgliederaktion 2009

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Schalke Fanclub Monasteria
Die Nacht von Montag auf Dienstag verbrachte ich zusammen mit 11 weiteren Mitstreitern meines Schalke Fanclubs Monasteria aus Münster in Gelsenkirchen auf dem Berger Feld. Grund war – natürlich – die “Eintrittskarten-Mitgliederaktion” des FC Schalke 04. Bis zu vier Einzeltickets für Bundesliga-Spiele des FC Schalke 04 darf ein Vereinsmitglied vor dem Start des freien Vorverkaufs bevorzugt erwerben. Da das Internet-Bestellsystem traditionell an diesem Tag überlastet zusammenbricht, ist es – zumindest für Fans aus dem Umkreis – ratsam, sich in die Schlange der Wartenden einzureihen. Diesmal waren wir bereits in der Montagnacht um 23.00 Uhr vor Ort und bauten unseren Pavillion auf. Es folgte eine lange Nacht mit Doppelkopf, grillen und dem ständigen Kampf gegen die Müdigkeit. Obwohl nur knapp 120 Wartende in der Schlange vor uns standen, dauerte es von der Öffnung der Geschäftsstelle am nächsten Morgen um 9.00 Uhr noch einmal gut eineinhalb Stunden, bis wir an der Reihe waren. Aber das hatten wir ohnehin eingeplant und nicht wenige mussten gestern acht Stunden und länger warten. Besser als 2007 war es allemal, zumal (wie übrigens auch schon im letzten Jahr) der FC Schalke ausreichend Toilettenhäuschen aufgestellt hatte und am Morgen auch preisgünstigen Kaffee zum Kauf anbot. Dass die Profimannschaft am Abend beim Testspiel in Meppen nur eine ganz magere Partie bot und sich in einem Spiel ohne Höhepunkte (sieht man mal von der Freistoß-Vorlage von Neuzugang Lewis Holtby auf Danny Latza nach knapp 75 Minuten ab) 0:0 von Twente Enschede verabschiedete, schiebe ich jetzt einfach einmal darauf, dass sich die Müdigkeit der der vielen hundert Wartenden vor der Geschäftsstelle telepathisch ins Emsland auf die Spieler übertragen hat.
Weiterlesen »

2 Kommentare

Jul 08 2009

Ein Schandfleck weniger

Autor: . Abgelegt unter Fundsachen,Leben analog

schandfleck
Zwei Jahre lang musste ich doch tatsächlich mit einem kleinen gelb-schwarzen Aufkleber auf dem Auto spazieren fahren. Schlimmer noch, denn zusätzlich zur unmöglichen Farbkombination prangte auch noch ein “09″ auf diesem “Pickerl”, das zum Glück auf dem Kopf stand und deshalb eher als “60″ daher kam. Dennoch glaube ich, dass ich mein Fahrzeug noch nie so selten gewaschen habe, wie in diesen letzten beiden Jahren. Naja, zum Glück ist dieser Schandfleck seit vergangener Woche Vergangenheit. Dennoch – liebes Straßenverkehrsamt – solltet ihr euch in hundert Jahren etwas anderes einfallen lassen. Ehrlich!

2 Kommentare

Jul 04 2009

Schalke siegt 6:2 beim Abschluss der PR-Tour

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Drei Testspiele hat der FC Schalke 04 seit heute unter seinem neuen Trainer Felix Magath absolviert und wenn man es denn unbedingt so sehen möchte, kann man es wie der “kicker” zusammenfassen:

Der FC Schalke 04 eilt unter Meister-Trainer Felix Magath in der Saisonvorbereitung weiter von Sieg zu Sieg.

Gegner heute in Recklinghausen war die “Victoria Nationalelf”, eine kunterbunt zusammengewüfelte Truppe von Kunden des Versicherungskonzerns, die sich in einem Casting-Trainingslager – unter anderem vor den Augen von Olaf Thon – durchsetzen mussten. Für Schalke trafen vor etwa 6.000 Zuschauern Kevin Kuranyi, Albert Streit, Gerald Asamoah, Emin Yalin, Carlos Zambrano und schließlich auch noch ein Spieler des Gegners. Womit es jetzt aber auch wirklich gut sein sollte, mit den Spielen gegen Werbepartner-Truppen. In Meschede tat man der Brauerei Veltins den Gefallen, in Marienfeld kam ein bayerischer Club, der ein Victoria-Preisauschreiben gewonnen hatte, zum unerwarteten Testspielglück und heute war es erneut der Versicherer, auf dessen Initiative das Spiel zustande kam. Erste Aufschlüsse über den wirklichen Trainings-Leistungsstand dürfte frühestens das Spiel gegen Enschede am kommenden Dienstag geben. Aber wer weiß: Vielleicht schickt Gazprom ja noch kurzfristig die A-Jugend von Torpedo Wladikawkas als Gegner ins Trainingslager nach Herzlake.

Keine Kommentare

Jul 03 2009

Königsblaue Fernsehtipps für die Woche vom 13. – 19. Juli

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Nein, ich werde jetzt natürlich nicht die Rolle des von mir hochgeschätzten Filmexperten “Tumulder” einnehmen und euch “Arbeit für den Rekorder” vor den Latz knallen. Aber es gibt in der kommenden Woche drei Termine, die man sich eventuell im Kalender blau markieren könnte. Schließlich ist Sommerpause und je länger diese dauert, desto mehr dürstet man als Schalkefan nach bewegten Bildern der Blauen. Los geht es am Dienstag, 14. Juli 7. Juli, um 18:30 Uhr im DSF mit einem PR-Bericht über die “Viktoria-Nationalelf” und ihr (morgen in Recklinghausen stattfindendes) Spiel gegen den FC Schalke 04. Naja… Interessanter könnte es aber direkt danach werden, wenn Schalke – diesmal live auf Eurosport – um 19:30 Uhr in Meppen  gegen Twente Enschede antritt. Schnell wurde das Spiel im Vorfeld zur “Revanche” für die letztjährige UEFA-Cup-Runde hochstilisiert, was es natürlich nicht ist. Aber immerhin ist es der erste Test gegen einen ernstzunehmenden Gegner, nachdem sich Schalke bis dahin ausschließlich in Spielchen gegen Werbepartner-Mannschaften (1 x Veltins, 2 x Viktoria) präsentieren musste. Und auch der Tatsache, dass das Spiel auf Eurosport übertragen wird, kann ich nur Positives abgewinnen, bleiben uns doch so die obligatorischen DSF-Hotelgutscheine für die Türkei erspart. Das Schalker Fernsehfinale der Woche bildet am Samstag, 11. Juli, das Spiel des SK Rapid Wien gegen die Königsblauen. Bislang hat noch kein deutscher Fernsehsender zugeschlagen, aber zumindest das ORF ist ab 19.05 Uhr live im traditionsreichen Hanappi-Stadion vor Ort. Eine Bitte in diesem Zusammenhang: Spamt mir jetzt nicht die Kommentare zu, welche Internetseiten man besuchen muss, um das Spiel eventuell als Stream zu sehen. Die Tatsache, dass überhaupt ein TV-Sender die Bilder produziert (in diesem Fall das in Deutschland nicht frei empfangbare erste Programm des Österreichischen Rundfunks), ist eine gute Voraussetzung dafür, dass sich eventuell doch noch ein hiesiger Spartensender die Rechte sichert. Lassen wir uns doch einfach überraschen.

3 Kommentare

Jul 02 2009

Schalke startet in Nürnberg in die Saison 2009/2010

Autor: . Abgelegt unter Fußball allgemein,Schalke

Das Warten hat ein Ende. Vor wenigen Minuten hat die “Deutsche Fußball Liga” den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2009/2010 bekanntgegeben. Die neue Saison beginnt für Schalke anders als von mir erwartet, hatte ich doch fest damit gerechnet, dass die DFL dem Charme des Duells “Meister vs. Meistertrainer” erliegen wird. Nun startet Schalke beim 1. FC Nürnberg – auch keine schlechte Wahl. Ohne weitere Vorworte nun direkt zu den aus Schalker Sicht relevanten Ansetzungen. Den kompletten Spielplan gibt es hier.

08.08.09 1. FC Nürnberg - FC Schalke 04
15.08.09 FC Schalke 04 - VfL Bochum
22.08.09 TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04
29.08.09 FC Schalke 04 - SC Freiburg
12.09.09 1. FC Köln - FC Schalke 04
19.09.09 FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg
26.09.09 Borussia Dortmund - FC Schalke 04
03.10.09 FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
17.10.09 VfB Stuttgart - FC Schalke 04
24.10.09 FC Schalke 04 - Hamburger SV
31.10.09 FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen
07.11.09 FC Bayern München - FC Schalke 04
21.11.09 FC Schalke 04 - Hannover 96
28.11.09 Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04
05.12.09 FC Schalke 04 - Hertha BSC Berlin
12.12.09 SV Werder Bremen - FC Schalke 04
19.12.09 FC Schalke 04 - FSV Mainz 05

Der “Tradition” folgend veröffentlicht die DFL die exakten Ansetzungstage und –Zeiten wieder nur “scheibchenweise”. Sämtliche in kursiv gesetzten Termine kennzeichnen deshalb ausschließlich den “Kernspieltag” (Samstag).
Weiterlesen »

Keine Kommentare

Ältere Einträge »