Monatsarchiv für Oktober 2012

Okt 31 2012

Pferde kotzen nicht

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Nein, sie tun es wirklich nicht. Angeblich aufgrund des Aufbaus ihres Magens. Vielleicht aber auch weil ihnen einfach nicht übel wird. Pferde übergeben sich nicht vor Apotheken und auch nicht in der Arena auf Schalke. Es hätte jedoch mehr als ein göbelndes Pferd gebraucht, um Sandhausen gestern ein Wunder zu bescheren. Wenn der Zweite der Bundesliga gegen den 16. der zweiten Liga ein Heimspiel bestreitet, sind die Fronten klar. Genau so war es dann auch. Schalke setzte sich verdient mit 3:0 gegen wackere Underdogs durch, die sich zwar ein Fleißkärtchen verdienten, aber dennoch folgerichtig unterlegen waren.

Weiterlesen »

3 Kommentare

Okt 30 2012

Fußballdeppen (9): Irgendwas mit Titten!

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Die neunte Runde bei den Fußballdeppen: Mit nur einem Deppenpunkt am vergangenen Wochenende setzte sich Schmallek nicht nur an die Spitze der Rangliste, sondern feiert auch einen (geteilten) Tagessieg. Nur meinzu und Thomas kamen ähnlich ungeschoren durch den Spieltag. Ansonsten hagelte es Maluszähler, vor allem aufgrund der Sonntagsergebnisse. Sowohl die Bayern-Heimpleite gegen Leverkusen als auch der Gladbacher Sieg in Hannover waren wahre Punkte-Fettnäpfchen, ebenso wie Wolfsburgs klarer Erfolg in Düsseldorf. Zwei Mitspieler erwischte es mit sechs versehentlich goldrichtigen Tipps ganz besonders übel und sie dürfen sich die „Depp des Tages“-Krone teilen. Namentlich sind es SimSch04 und – nunja – ich. Hier der aktuelle Stand.
Weiterlesen »

2 Kommentare

Okt 29 2012

Schalke wie Erbsensuppe

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Wenn die Tage kürzer werden, koche ich gerne einen Riesenpott Erbsensuppe. Erst eine kräftige Brühe ansetzen, danach Kartoffeln und Möhren schnibbeln, schließlich die über Nacht eingeweichten Trockenerbsen dazugeben und – je nach Lust und Geschmack – mit Mettwurst- und Speckwürfeln abschmecken. Danach lässt man die Suppe 90 Minuten köcheln – fertig! Das Resultat dieses nicht unaufwändigen Vorgangs ist keine Sterne-Küche, nährt aber trotzdem und bringt einen – gut portioniert – auch weiter als nur über einen Tag. Genauso wie Schalkes ehrlich erarbeiteter 1:0-Sieg am Samstag über Nürnberg.

Weiterlesen »

4 Kommentare

Okt 28 2012

Das “Fußball-Wunder-Bauten”-Gewinnspiel

Autor: . Abgelegt unter Fußball allgemein

Am Freitag habe ich das neue Buch „Fußball-Wunder-Bauten“ von Andreas Bock, Alexander Gutzmer und Benjamin Kuhlhoff vorgestellt. Dankenswerter Weise ermöglicht mir der Callwey-Verlag ein Exemplar dieses großformatigen Bilderbuches für Fußball-Fans zu verlosen. Da ich kein Freund dieser „Hier, ich!“-Verlosungen bin und es mir egal ist, wie viele Leute mir bei Facebook, Twitter oder in der Supermarktschlange folgen, habe ich mir eine Aufgabe ausgedacht. Bis zum kommenden Sonntag geht es dabei um „Keine-Fußball-Wunder-Bauten“.

Weiterlesen »

23 Kommentare

Okt 26 2012

Fußball-Wunder-Bauten (Rezension)

Autor: . Abgelegt unter Rezensionen

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht. Aber immer wenn ich ein neues Heft der 11Freunde am Kiosk meines Vertrauens erstehe, gilt der erste bange Blick der Klärung der Frage: Sind wieder Fotos von Fans und Stadien in aller Herren Länder dabei? Ja, ich bin einer dieser Nerds, die sich minutenlang Bilder von gefüllten Fankurven anschauen und dann versuchen, in den Gesichtern der Menschen das Ergebnis und die Bedeutung des jeweiligen Spiels abzulesen. Manchmal bilde ich mir dann ein, genau zu erkennen, dass es sich um ein bedeutsames Derby handelt und die Fans gerade nach einem 0:1-Rückstand wieder Hoffnung auf einen baldigen Ausgleich geschöpft haben. Reines Kopfkino, ohne jeden Beleg. Aber schön ist es dennoch. Wobei wir dann auch direkt beim Thema sind. Denn „schön“ ist vielleicht das treffendste Fazit, das ich nach der Lektüre des neuen Buches „Fußball-Wunder-Bauten“ aus dem Callwey-Verlag ziehen kann. Ein Bilderbuch für Fußballnerds, in gewisser Weise eine nie endende 11Freunde-Fotostrecke. Das ist übrigens kein Zufall, sind doch gleich zwei der drei Autoren Mitglieder der Redaktion.

Weiterlesen »

6 Kommentare

Okt 25 2012

Schalke schert sich nicht um große Namen

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Der FC Schalke 04 gewinnt beim FC Arsenal mit 2:0 und selbst wenn ich in den schwärzesten Tiefen meiner Seele kramte, mir fiele heute kein Grund ein, der einen Ansatz für Kritik böte. Schalkes Sieg im Emirates Stadium war nicht nur verdient, er kam geradezu erschreckend souverän zustande. Das Team spielte sicher, zielgerichtet, jederzeit mit Kontrolle und vor allem auch geduldig genug, um den Lohn einer einseitigen Partie einzufahren. Vor allem aber ließ sich Schalke zu keinem Zeitpunkt vom großen Namen blenden und bespielte Arsenal, wie man einen unterlegenen Gegner bespielen muss. Diese Parallele zum vergangenen Derbysamstag ist für mich als gewonnene Erkenntnis beinahe so wichtig wie der gestrige Sieg.

Weiterlesen »

10 Kommentare

Okt 24 2012

London calling again

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber meine Nervosität vor dem heutigen Spiel des FC Schalke 04 beim Arsenal FC hält sich in Grenzen. De facto wird es das leichteste Spiel des Jahres. Ich sehe die Partie als Bonusspiel. Genau so, wie es damals beim flippern Bonusspiele gab, wenn der Zufallsgenerator des Automaten gnädig war. Und was habe ich mit diesen Bonusspielen gemacht? Gezockt als gäbe es kein Morgen mehr! Hatte ja nichts gekostet, ergo konnte ich volles Risiko gehen. Es ist oft genug voll in die Hose gegangen, aber meinen auch von meinen Freunden nie geknackten All-Time-Highscore am „Indianerflipper“ in der Dorfkneipe meines Heimatortes habe ich just mit einem solchen Bonusspiel aufgestellt.

Weiterlesen »

7 Kommentare

Okt 23 2012

Fußballdeppen (8): Schreibt kaputt was nicht kaputt ist

Autor: . Abgelegt unter Fußball allgemein,Fußballdeppen

Nach Länderspielpausen ist die Quote der Komplett-Tippverweigerer bei den Fußballdeppen traditionell immer besonders hoch, sodass ich diesmal doch ein wenig überrascht war, dass es mit Fenris94, NiklasHuettner, michilinmnnchn, Diego_04 und Tobi „nur“ fünf Mitspieler waren, deren Tipps ich komplett als „1“ nachtragen musste. Da es nur zwei Heimsiege am zurückliegenden Spieltag gab, kamen sie damit sogar noch gut davon, denn es war insgesamt wieder ein sehr punktereiches Wochenende. Hier das Ergebnis nach 8 von 34 Spieltagen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 22 2012

In Dortmund zeigt nur Schalke Derbycharakter

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Der FC Schalke 04 gewinnt das Revierderby bei Borussia Dortmund mit 2:1 und muss sich am Ende vielleicht sogar den Vorwurf gefallen lassen, warum man das Spiel so lange spannend bleiben ließ. Denn eigentlich hatten die Knappen das Geschehen auf dem Feld über die gesamte Spielzeit hinweg unter Kontrolle und gestatteten Dortmund nur einen einzigen Torschuss. Da dieser jedoch für den 2:1-Anschlusstreffer durch Lewandowski sorgte blieb die Partie bis zum Abpfiff in der 96. Minute ein zittriges Event.

Weiterlesen »

3 Kommentare

Okt 22 2012

Ist Dortmund eine Reise wert?

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Nach längerer Pause hat sich Bene (bei Twitter als @schalkerfuchs aktiv) mal wieder dazu durchgerungen, einen Gastartikel zu schreiben. Hier sind seine Erlebnisse vom Derby in Dortmund, dem er am Samstag beiwohnte. Dabei legte er den Fokus nicht auf das Spiel, sondern auf das Drumherum. Sämtliche Fotos lassen sich per Mausklick vergrößern.

Das Revierderby ist immer ein besonderes Spiel, bei dem die Rivalität von Schalke und Dortmund ihren Siedepunkt erreicht. Ich habe schon viele Derbys gesehen, bisher allerdings nur auf Schalke. Bis jetzt hatte ich mich standhaft geweigert, das Spiel im Signal Iduna Park zu besuchen, auch weil ich nicht bereit war die aufgerufenen Preise inklusive Topzuschlag der Schwarz-Gelben zu bezahlen. Diese Saison habe ich mich entschieden doch mal hinzufahren und mir das deutsche Clasicó im gegnerischen Stadion anzuschauen. Was mich dann inklusive aller Gebühren 46€ für einen Sitzplatz im Oberrang kostete, aber sich in Hinsicht auf den Auswärtssieg dann doch gelohnt hat.

Weiterlesen »

4 Kommentare

Ältere Einträge »