Monatsarchiv für Oktober 2006

Okt 30 2006

Slomka raus!

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus!

Im übrigen finde ich, dass Kathargo zerstört werden muss.

Keine Kommentare

Okt 29 2006

Süßes aus Köln

Autor: . Abgelegt unter Reisen bildet

cologne03
OK, meine letzte Städtereise liegt ja bereits ein paar Wochen zurück. Deshalb fiel es mir wirklich nicht schwer, als Billur – die türkische Austausch-Medizinstudentin die leider kein einziges Wort deutsch spricht – mich fragte, ob ich sie nicht nach Köln begleiten wolle, einzuwilligen. So verlebten wir beide gestern einen witzigen Tag in der Stadt, in der Schalke am Dienstag noch eine peinliche Niederlage erlebte.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 25 2006

Slomka raus! (Die Begründung)

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Ich hatte in den vergangenen Wochen bereits mehrmals angedeutet, dass ich Mirko Slomka für ungeeignet halte, den FC Schalke 04 zu trainieren. Trotz des nach wie vor erfreulichen zweiten Tabellenplatzes bin ich mir sicher, dass er zwar ein sehr netter Kerl ist, aber nicht der Richtige. Nun möchte ich nicht in dem Lichte dastehen, dass ich aufgrund einer Niederlage in Köln das altbewährte “Trainer raus!”-Liedchen anstimme. Im Gegenteil bin ich jemand, der normalerweise bis zum Erbrechen an einem Trainer festhält – allein schon des lieben Friedens willen. Doch im Fall Slomka muss ich leider meine üblichen Verhaltensweise ändern. Es folgt meine Begründung in sechs Thesen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 24 2006

Slomka raus!

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus! Slomka raus!

Und in sehr naher Zukunft werde ich auch erklären, warum ich Mirko Slomka für nicht geeignet erachte, den FC Schalke zu trainieren.

Keine Kommentare

Okt 22 2006

Mein erstes Mal

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Billur auf SchalkeGestern hatte ich einen denkwürdigen Tag. Da treffe ich vor einer Woche einen Kerl namens Matthias, mit dem ich mich nur auf englisch unterhalten kann, weil ich kein deutsch und er kein türkisch spricht. Nachdem wir in den letzten Tagen ein paar Mal abends zusammen unterwegs waren fragt er mich dann plötzlich, ob ich nicht Lust hätte, am Samstag zusammen mit ihm zu einem Fußballspiel zu fahren. Er erzählt mir etwas von “Schalke” und “Bundesliga” und ich denke mir, dass ich mir das einfach mal anschaue, weil ich ja erst seit drei Wochen als Austauschstudentin in Deutschland bin und mir vorgenommen habe, soviel wie möglich von der deutschen Kultur kennenzulernen. Und so saß ich gestern Mittag urplötzlich in einem Fanbus mit 45 sehr lauten und lustig angezogenen Frauen und Männern.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 15 2006

2:1 in Stelling – Schalke sägt an Prochnows Stuhl

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Nach Wochen der Tristesse gab es gestern endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis für den FC Schalke 04. In Stelling holten die Knappen verdient und über weite Phasen souverän einen 2:1-Sieg gegen das Team von Trainer Jürgen Prochnow. Schalke ging früh durch einen Treffer von Halil Altintop in Führung (16. Minute) und war klar die tonangebende Mannschaft der Anfangsphase. Doch anstatt den Stellingern schnell des Todesstoß zu versetzen, erlaubte Schalke in der 30. Minute deren ersten Angriff, der mit freundlicher Unterstützung der Knappen-Abwehr zum 1:1 durch Trochowski führte. Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt! Kurz vor der Halbzeit holte sich Stellings Kapitän Jarolim völlig verdient eine gelb/rote Karte ab (43.), Schalke schaukelte daraufhin die hektische Partie locker in die Halbzeitpause.

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Okt 07 2006

Die Russen kommen

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Darüber kann man jetzt denken, was man will. Und man darf sich sicherlich auch die Frage stellen, ob aus Schalke nun Klein-Chelsea wird, nur dass unser Abramowitsch dann Putin heißt. Fakt ist: Der staatliche russische Gaskonzern “Gazprom” wird neuer Hauptsponsor bei Schalke. Und mehr noch: Gleichzeitig wird Schalke eine Kooperation mit dem russischen Erstligisten Zenit St. Petersburg eingehen. Und jetzt darfst du dreimal raten, wem dieser Verein gehört.

Keine Kommentare

Okt 02 2006

Herr Deutschland kann schön singen

Autor: . Abgelegt unter Münster

Joachim Deutschland in der Gorilla BarKennt hier jemand noch Joachim Deutschland? Nein? Schade! OK, er hatte vor Jahren mal einen einzigen Hit (“Marie”, besser bekannt als “Schlampe, Drecksau – ich hoffe es geht dir schlecht!”), aber seit gestern weiß ich, dass er ein wirklich guter Sänger und Entertainer ist. Im Rahmen seiner Club-Tour gastierte Herr Deutschland in der Münsteraner Gorilla-Bar und hat dort wirklich überzeugt. Schöne Musik, witzige Texte, eine insgesamt gelungene Unplugged-Session (zwei Gitarren und ein Bongo). Darf wiederkommen!

Keine Kommentare

Okt 02 2006

Auf Schalke läuft alles ganz normal

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Tja, was soll man da noch sagen. Schalke hat zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen mit 3:1 verloren – und ich finde das sogar gut. Ich kann den ganzen Mist nicht mehr sehen. Das Management besteht aus Lehrlingen und Ahnungslosen, die Mannschaft ist ein charakterloser Trümmerhaufen, die Fans beschränken sich darauf, minutenlang eintöniges Lalala zu intonieren – Schalke geht mir (um Manager Andreas Müller zu zitieren) gewaltig auf den Pinn. Ich will nicht nur, dass auf Schalke der Baum brennt; ich will, dass er abbrennt und ich auf der Asche tanzen kann. Ich will mein Schalke zurück! Ich will wieder einen Verein, mit dem ich mich identifizieren kann. Es ist mir scheißegal, ob Schalke gewinnt oder verliert. Aber ich will endlich mal wieder stolz sein. Ist das denn zu viel verlangt?

Keine Kommentare