Monatsarchiv für Dezember 2010

Dez 27 2010

Der erste Beckham

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Im Rahmen einer kleinen Serie veröffentliche ich Auszüge aus einer rund 36 Jahre alten Kladde einer damals jugendlichen Anhängerin und nehme dies zum Anlass, selbst ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen. Jeder Leser dieser Seite ist eingeladen, es mir gleichzutun.

Weiterlesen »

2 Kommentare

Dez 24 2010

Frohe Weihnachten!

Autor: . Abgelegt unter Leben analog

5 Kommentare

Dez 23 2010

Schalke-Klick-Adventskalender (gelöst!)

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Die Nuss war dann wohl zu hart. Doch bei einer Antwort aus der letzten Runde stockte mir kurz der Atem: “Der werden jetzt doch nicht etwas auf der richtigen Fährte sein … Nein!” Die eigentliche Schwierigkeit lag hauptsächlich darin, dass ich ein Foto der gesuchten Person verwendet habe, auf der diese noch sehr jung war. Viel jünger sogar, als wir diese Person eigentlich kennen. Jetzt habe ich ein “mittelaltes” Bild genommen und ich denke, es ist wirklich nur noch eine Frage von Sekunden, bis der richtige Name fällt. Hau’ rein und sichere dir den Wochenpreis!
Weiterlesen »

8 Kommentare

Dez 23 2010

Impressionen aus Augsburg

Autor: . Abgelegt unter Schalke


Ich darf ja nicht mehr auf Auswärtsfahrten gehen. Zumindest nicht mehr in diesem Jahr. Andere Mitglieder meiner kleinen Auswärtsfahrten-Reisegruppe dürfen es hingegen doch noch. Marek war am Dienstag beim Pokal-Achtelfinale in Augsburg und hat uns ein paar Impressionen aus der Fuggerstadt mitgebracht.

Weiterlesen »

3 Kommentare

Dez 22 2010

Schalke-Klick-Adventskalender: Woche 4, Teil 3

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Ich bekomme so langsam ein richtig schlechtes Gewissen, wenn ich die bisherigen Antworten lese. Bislang sind die meisten Vermutungen, wer die verborgene Person seine könnte, meilenweit daneben. Es gab aber auch schon ein paar Antworten, bei denen ich kurz zusammenzuckte und angesichts des Gedankenganges mit einer baldigen Annäherung an die Lösung rechnete. Doch dann nahm das Ganze wieder einen völlig anderen Gang. Nochmal zur Grundregel: Gesucht ist eine Person, die mit dem FC Schalke 04 in Zusammenhang steht. Es ist eine bekannte Person, das Foto des Gesuchten ist jedoch schon etwas älter. Und genau hier scheint mir das Hauptproblem zu liegen. Haut rein – ich habe nicht bis Weihnachten Zeit. Viel Erfolg!

18 Kommentare

Dez 22 2010

Nicht toll aber trotzdem gut

Autor: . Abgelegt unter Schalke

DFB-Pokal - Bildquelle: wikipedia.orgDer Pokal hat seine eigenen Gesetze. Zu diesen gehört, dass der Favorit manchmal beim Underdog stolpert. Soweit, so gut. Zu den Gesetzen des Pokals gehört aber auch, dass vor jedem Spiel ein Favorit gekürt wird, der gefälligst zu stolpern hat. Tut er es nicht, dann müssen seichte Anzeichen des Stolperns genügen. So wie gestern. Wer bei Schalke gegen Augsburg einen „Pokalfight“ gesehen haben will, bei dem der Favorit in einer hitzigen Partie mit einem Bein im Aus stand, der muss schon jede Menge Fantasie und Sensationslust mitbringen. Ich habe ein Fußballspiel gesehen, das auf einem Kartoffelacker stattgefunden und beim Stand von 0:0 begonnen hat. 90 Minuten später gewann die Mannschaft mit 1:0, die letztendlich mehr für „das Spiel“ getan hat. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Weiterlesen »

6 Kommentare

Dez 21 2010

Schalke-Klick-Adventskalender: Woche 4, Teil 2

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Lincoln? Bordon? Metzelder? Alpugan? Hami? Nein! Leute, Ihr seid in den ersten Wochen einfach zu gut gewesen. Da musste ich doch etwas heftiger an der Schwierigkeitsgrad-Schraube drehen. Das habt ihr nun davon. Bislang tappen die Teilnehmer des Klick-Adventskalenders noch im Dunkeln. Vielleicht bringt dieses neue Bild etwas mehr Erleuchtung. Ab sofort hat jeder wieder einen Tipp frei. Sollte die gesuchte Person bis morgen, 19:04 Uhr, nicht genannt worden sein, schalte ich ein wiederum etwas weniger verborgenes Bild frei. Ich wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg beim heiteren Personenraten!

10 Kommentare

Dez 21 2010

Raúls Tore sind die Wichtigsten

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Damit mich niemand falsch versteht: Ich freue mich über jedes Schalker Tor. Ich gehöre zu denen, die selbst bei einem Testspieltreffer gegen einen Landesligisten zumindest kurz freudig die Faust ballen. Doch natürlich weiß auch ich, dass es „wichtige“ und „nicht ganz so wichtige“ Tore gibt. Das führt mich allerdings zwangsläufig zu zwei Fragen: Wie bemisst man die Bedeutung von Toren und – wenn man es dann getan hat – wer war Schalkes wichtigster Torschütze in der Bundesliga-Hinrunde? Um es gleich vorwegzunehmen: In der von mir erstellten “Rangliste der wichtigen Tore” liegt Raúl knapp vor Klaas-Jan Huntelaar. Danach kommt ganz lange Nichts. Wie ich diese Rangliste berechnet habe, erfährst du nach dem Klick.

Weiterlesen »

9 Kommentare

Dez 20 2010

Schalke-Klick-Adventskalender: Woche 4, Teil 1

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Finale! Zum vierten und letzten Mal starte ich in dieser Woche den Schalke-Klick-Adventskalender 2010. Wie es sich für so einen Kalender gehört, habe ich mir den dicksten Brocken für den Schluss aufbewahrt. Aber keine Sorge: Die Aufgabe ist definitiv lösbar! Nach und nach – täglich um 19:04 Uhr – werde ich das nebenstehende Bild etwas weniger verfremden und ich möchte von dir wissen, wer die Person ist, die das Foto zeigt. Bis Heiligabend sollte der Name in den Kommentaren gefallen sein. Pro neuem Bild hat jeder Teilnehmer einen neuen Versuch. Geantwortet werden sollte immer unter dem aktuellsten Hinweis.

Weiterlesen »

20 Kommentare

Dez 19 2010

Zuckersüße Normalität

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Ich weiß nicht, welches taktische Konzept die Spieler des 1. FC Köln gestern verfolgt haben. Vielleicht hatten sie gehofft, irgendwie torlos über die 90 Minuten zu kommen. Vielleicht glaubten sie, dass sich Schalke sich nach den zuletzt herausgespielten Erfolgen etwas zu sicher sei und nachlässig agieren könnte. Vielleicht aber verfolgten die Geißbock-Jünger auch gar kein Konzept. So sah es zumindest aus. Denn so schön, befreiend und beglückend Schalkes deutlicher 3:0-Sieg gestern war: Mit Köln präsentierte sich ein Gegner, der jegliche Ambition an der Spielteilnahme vermissen ließ. Schalke reichte eine durchschnittliche Leistung, um biedere Gäste in ihre Schranken zu weisen. Am Ende war es der unglaubliche Raúl, der die Domstädter im Alleingang ausknipste.

Weiterlesen »

7 Kommentare

Ältere Einträge »