Der Endspurt hat begonnen!

10. Apr. 2007 | Keine Kommentare

Schalke Fanclub MonasteriaSechs Spiele sind noch zu absolvieren, 18 Punkte dabei zu vergeben. Und nach wie vor steht der FC Schalke 04 an der Spitze der Tabelle. Doch wo in den letzten Wochen noch gottvertraute Zuversicht das Bild beherrschte, greift nun allmählich Nervosität um sich. Nein, nicht in den Medien, denn die haben nach dem hochverdienten karsamstäglichen 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach ihre Fähnchen selbstredend wieder umgeschwenkt und sehen in S04 einen heißen Titelkandidaten – wohl aber unter den Fans. Denn nun steht das vielleicht schwerste Auswärtsspiel des Jahres an.

Beim FSV Mainz 05, der nach einer kurzen Aufholjagd zu Beginn der Rückrunde nun endlich wieder da steht, wo er hingehört, konnte Schalke noch nie gewinnen. Im Gegenteil aber kann man in diesem Jahr in Mainz mal wieder fast alles verlieren. Der 29. Spieltag wird sicherlich nicht die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft bringen – aber er gibt einen wichtigen Fingerzeig. Schalke tritt in Mainz an – unter normalen Umständen eine sichere Niederlage. Bayern trifft zuhause auf ersatzgeschwächte Leverkusener – ein klarer Sieg. Dortmund wird den Bremern im heimischen Stadion mindestens einen Punkt abringen, da bin ich mir sicher. Und Stuttgart schließlich fertigt Hannover locker ab.

Gut möglich also, dass die Tabelle am kommenden Sonntag wie folgt aussieht: 1. Schalke (56); 2. Bremen (55); 3. Stuttgart (55); 4. Bayern (53). Das wäre durch die blau-weiße Brille betrachtet sicherlich keine Traumkonstellation, hätte aber zumindest den Vorteil, dass ich meine Aral-Meisterschale zumindest in den Spitzengruppe nicht umgestalten müsste.

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben