Mladen Krstajic fällt lange aus

22. Jun. 2006 | Keine Kommentare

Mladen Krstajic - (c) Hanno H. Endres / wikipedia.deAm Montag hatte Schalkes serbischer Innenverteidiger Mladen Krstajic nach der für ihn sehr entäuschend verlaufenen Weltmeisterschaft bekannt gegeben, dass für ihn in der Nationalmannschaft nach dem Turnier Schluss sein und er sich stattdessen voll auf seine Aufgaben beim FC Schalke 04 konzentrieren werde. Am Mittwoch brach sich der 32jährige in der 15. Minute seines letzten Länderspiels (eine 3:2-Niederlage gegen die Elfenbeinküste im wertlosen dritten Gruppenspiel) den linken Unterarm und wurde direkt vom Platz weg ins Krankenhaus gebracht. Wie lange Krstajic ausfallen wird, kann noch nicht abgeschätzt werden. Es droht eine mehrmonatige Pause.

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben