Nur damit keine Verwirrung aufkommt

12. Jul. 2006 | Keine Kommentare

Als “Yogi” bezeichnet man jemanden, der Yoga oder den tantrischen Buddhismus Vajrayana praktiziert. “Yogi” ist indes auch der Name eines ayurvedische Gewürztees und eines Felsbrockens auf dem Mars. Natürlich bezeichnet “Yogi” auch eine 1959 erstmals gezeichnete us-amerikanische Komikfigur, die nach der Baseball-Legende “Yogi” Berra benannt wurde. Dagegen ist die Begrifflichkeit des “Jogi” schon stärker begrenzt und kennzeichnet einfach nur den neuen Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Abgelegt unter Fußball allgemein

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben