Ein schöner Tag!

01. Mrz. 2008 | Keine Kommentare

Einmal im Jahr gönne ich mir die Freiheit, nicht zu journalistisch berichten zu müssen. Dann schreibe ich böse Worte wie “Scheiße” oder “Kotze” und beschimpfe einzelne Personen auf das Übelste, obwohl sie es manchmal gar nicht verdient haben. Das ist kein netter Wesenszug von mir, ich weiß. Und dennoch bitte ich um Nachsicht. Heute wird es keinen Spielbericht geben, keine Beschreibung dessen, was ich heute im Stadion sah. Heute gibt es auch kein “Scheiße”, “Kotze”, “Wichser” etc. Es gibt noch nicht einmal einen Link zu irgendeiner anderen Quelle. Heute bin ich einfach nur überglücklich. Denn ich habe das letzte Heimspiel unter Mirko Slomka gesehen. Hoffentlich. Endlich. Ein wunderschöner Tag!

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben