Das Trainingslager endet mit einer Niederlage

26. Jul. 2008 | Ein Kommentar

temporaryloss

Da denkt man, dass heutzutage eigentlich jede fußballerische Katzenkirmes live im TV übertragen wird und muss dann enttäuscht feststellen, dass sich kein Sender gefunden hat, der bereit war, das heutige Schalker Testspiel gegen Besiktas Istanbul – immerhin das sportliche Highlight der Saisonvorbereitung – zu zeigen. Aber es gibt ja zum Glück noch das Finale der U19-EM zwischen Deutschland und Italien – auch eine feine Ablenkung, zumal mit Danny Latza ja auch ein Schalker mit einem Faible für die gute alte 80er-Jahre Zuhälterfrisur mitspielt. Und Schalke? Schalke muss sich heute einmal auf die Live-Ticker von den einschlägig bekannten Wettanbietern beschränken, die zwar keinerlei Informationen zum Spielverlauf übermitteln, dafür aber die Tore extrem schnell anzeigen. Allerdings auch nur, wenn die Wettzentralen selbst ein TV-Bild (woher auch immer) haben. Bei Schalke gegen Besiktas war selbst das heute nach gut 60 Minuten nicht mehr der Fall. Beim Stand von 2:0 für die Türken wurden alle Wettmöglichkeiten mit einem Mal geschlossen. Begründung: “Temporary loss of TV coverage”. Und während man sich fragt, warum Schalke es eigentlich nicht schafft, einen eigenen Live-Ticker auf die Beine zu stellen, wo doch andere Vereine längst Live-Audio-Streams ausstrahlen, rauscht über den wiederbelebten Ticker der Anschlusstreffer herein. Naja, wenigstens etwas. Gereicht hat es für Schalke nicht mehr. Es blieb beim 2:1. Für die U19-Buben lief es da schon viel besser. Sie sind vor ein paar Sekunden mit 3:1 hochverdient Europameister geworden. War letztendlich wahrscheinlich auch besser, dass ich genötigt wurde, mir dieses Spiel anzusehen.

Abgelegt unter Fußball allgemein,Schalke

Ein Kommentar zu “Das Trainingslager endet mit einer Niederlage”

  1. Pascalam 28. Juli 2008 um 09:31 1

    hihi, ich hab den Banner da oben für einen Werbebanner gehalten und gestern gar nicht beachtet.

    Gut konditioniert :)

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben