Mal wieder ein Aufruf des akademischen Nachwuches

29. Jul. 2008 | Ein Kommentar

Immer mal wieder geraten der Fußball und seine Fans in den Fokus der Wissenschaft. Fares Alauneh schreibt derzeit an der Universität Göttingen seine Diplomarbeit zum Thema “E-Payment-Systeme in Fußballstadien”. Da ein derartiges System in der Veltins-Arena mit der “Knappenkarte” genutzt wird, möchte er so viele Schalkefans wie möglich dazu bewegen, seinen Fragebogen zum Thema auszufüllen. In knapp fünf Minuten hat man das geschafft und kann sich im guten Gefühl suhlen, dem akademischen Nachwuchs bei der Erringung höherer Weihen unter die Arme gegriffen zu haben. Hier geht’s zur Befragung. Im übrigen möchte ich anmerken, dass ich in den letzten Jahren locker mal fünf Diplomanden bzw. angehende Doktoren aktiv unterstützt habe. Und keiner, wirklich keiner von den Jungs hat sein Versprechen eingelöst, mir eine kurze Essenz der Ergebnisse zukommen zu lassen.

Abgelegt unter Fußball allgemein,Schalke

Ein Kommentar zu “Mal wieder ein Aufruf des akademischen Nachwuches”

  1. björnam 30. Juli 2008 um 14:11 1

    scheint unter diplomanden eine weitverbreitete angewohnheit zu sein, naja sekundärtugenden werden an den unis eben nicht gelehrt *g*

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben