Ein Gewinner der Vorbereitung …

24. Aug. 2009 | 2 Kommentare

Halil Altintop - Quelle: schalkefan.deHalil Altintop war lange Zeit der Gewinner der Vorbereitung. Während Kevin Kuranyi und Jefferson Farfán auch in den Testspielen gegen kleinere Gegner kaum Akzente setzen konnten, traf der in Gelsenkirchen aufgewachsene Stürmer nicht nur regelmäßig (u.a. vier Mal beim 7:0 gegen den FC Remscheid), sondern erhielt nach dem T-Home-Cup auf Schalke sogar ein ausdrückliches Sonderlob vom Trainer. Überhaupt war Felix Magath in den Wochen vor dem Saisonstart öffentlich eigentlich nur mit Halil Altintop zufrieden, lobte dessen professionelle Einstellung und vor allem – das dürfte bei Magath fast einem Ritterschlag gleichkommen – den konditionellen Zustand. Als es dann jedoch im ersten Ligaspiel beim 1. FC Nürnberg zur Sache ging, fand sich Halil Altintop zur Überraschung aller nur auf der Bank wieder. Stattdessen setzten andere die Akzente. Lewis Holtby, Levan Kenia und vor allem Christoph Moritz rückten in den Blickpunkt der Öffentlichkeit, aus dem sich Halil Altintop langsam aber sicher verabschiedete. Auch als am Freitag in Hoffenheim dem FC Schalke in der Offensive so gut wie nichts gelingen wollte, verzichtete Felix Magath auf eine Einwechslung von Altintop. Zugegebenermaßen krankte es am Freitag jedoch auch nicht an den Stürmern, sondern am fehlenden Spielaufbau im Mittelfeld. Dennoch stelle ich überrascht fest: Aus dem Gewinner der Vorbereitung droht aktuell ein Vergessener zu werden. Und ohne mir darüber ein Urteil erlauben zu wollen: Eine kleine Randnotiz ist mir diese Personalie schon wert.

Abgelegt unter Schalke

2 Kommentare zu “Ein Gewinner der Vorbereitung …”

  1. Blaubaeram 25. August 2009 um 21:22 1

    Auch ich kann nicht verstehen warum Halil nur auf der Bank sitzt.
    Es muss was vorgefallen sein das nicht nach Draußen gelangt ist.
    Bei den Leistungen von Kevin Kuranyi gegen Bochum und besonders in Hoffenheim hätte ich mir gewünscht das Halil seine Chance bekommt. Seine Reaktion nach dem Spiel gegen Bochum hat auch gezeigt wie tief der Frust schon sitzt. Ich bin mir sicher das Felix hier einen großen Fehler macht denn Halil in der Form der Vorbereitung würde der Mannschaft helfen.

  2. Flugam 2. September 2009 um 17:56 2

    ja ich versteh es auch nicht ganz warum er jetzt nie spielt wo er doch ne gute vorbereitung gepielt hat. jetzt bekommt er plötzlich noch nciht mehr mal eine chance. ist schon komisch

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben