Monatsarchiv für Oktober 2010

Okt 05 2010

Reisekrankheit

Autor: . Abgelegt unter Schalke

laenderspiele_oktober2010

16 Schalker Spieler sind derzeit mit ihren Nationalteams unterwegs. Einzig Kyriakos Papadopoulos und Vasileios Pliatsikas können dabei gemeinsam reisen. Bereits drei Tage der nach Rückkehr der Spieler steht das Bundesliga-Kellerduell gegen Stuttgart an. Die Voraussetzungen für eine konzentrierte Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben könnten nicht schlechter sein. Das ist leider die Realität. Und bereits Mitte November steht die nächste UEFA bzw. FIFA-Abstellungsperiode an.

7 Kommentare

Okt 05 2010

Felix Magath spielt auswärts

Autor: . Abgelegt unter Schalke

In Tagen wie diesen bläst Schalkes Trainager Felix Magath der Wind heftig ins Gesicht. Einige Kritikpunkte sind sicherlich berechtigt, andere – und da nehme ich mich gar nicht heraus – sind polemischer Mist, der auf dem Feld der Emotionen gewachsen ist. Sich umfassend in einem journalistischem Umfeld äußern zu können, ist Felix Magath derzeit kaum möglich. Die deutschen Sportmedien – allen voran die WAZ und Sport1 – haben ihre Meinung längst in Beton gegossen und genießen in vollen Zügen ihre Position der Stärke. Selbst wenn Magath sich zum sonnigen 3. Oktober geäußert hätte, würden sich sofort drei Gegenredner finden, die ihm Realitätsverlust und Allmachtsphantasien unterstellen und wahrscheinlich auch lückenlos nachweisen könnten. Eine Alternative wäre, über die offizielle Vereinswebseite den Weg in die Öffentlichkeit zu suchen. Doch ganz ehrlich: Was die Schalke-Prawda in heiklen Zeiten schreibt, nimmt ohnehin niemand ernst. Das war übrigens schon lange vor Felix Magath so. In dieser  medienmäßig aussichtslosen Situation zeigt sich der Medienprofi Magath. Er wählte gestern abend den Gang ins österreichische Privatfernsehen. Für „Servus TV„, einem Sender, der selbst mir als  Österreich-Kenner bislang wirklich vollkommen unbekannt war, stellte er sich im Rahmen der Sendung „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ zusammen mit Salzburg-Coach Huub Stevens und Rapid Wiens Übungsleiter Peter Pacult den Fragen des vor ein paar Jahren abservierten Doppelpass-Erfinders Rudi Brückner.

Weiterlesen »

11 Kommentare

Okt 03 2010

Auswärtsfahrt nach Nürnberg

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Schalke Fanclub Monasteria

Auswärtsfahrten sind immer etwas Besonderes. Weil ich keine Lust habe, die netten Erfahrungen von unserer Tour nach Nürnberg mit dem erbärmlichen Auftritt der Mannschaft zu versauen, habe ich mich diesmal dazu entschieden, Spielbericht und Fahrten-Impressionen zu trennen.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Auswärtsfahrt nach Nürnberg

Okt 03 2010

Die Hoffnung stirbt zuerst

Autor: . Abgelegt unter Schalke

Schalke Fanclub Monasteria
Da denkt man, der Tiefpunkt der Saison sei überstanden und nun könne es den Naturgesetzen nach einfach nicht mehr schlechter werden, schon beweist einem der FC Schalke 04 das genaue Gegenteil. Beim gestrigen 1:2 in Nürnberg machten die Spieler als Individuen, die Mannschaft als Konglomerat und der Trainer als letzte, höchste, unfehlbarste Instanz wirklich alles (!) falsch. Wäre Fußball ein Multiple-Choice-Test, hätte der bemitleidenswerte Korrektor spätestens nach der Hälfte der Fragen seine Antwortenschablone entnervt weggeworfen. Denn dass ein Prüfling bei simpelsten „Ja und Nein“-Fragen immer genau die falsche Antwort wählt, ist schon rein statistisch gesehen unmöglich. Im Fußball aber scheint es zu gehen, wie Felix Magath und seine Mannen gestern bewiesen. So gesehen nimmt Schalke zumindest einen Erkenntnisgewinn aus Franken mit, nämlich den, dass man die eigenen unterirdischen Leistungen immer noch locker unterbieten kann. Ich bin gespannt darauf, wie lange das noch geht, ohne dass man zu Hilfsmitteln wie Augenbinden oder zusammengeknoteten Schnürsenkeln greifen muss. Ich befürchte allerdings, dass Schalke es auch so noch lange schafft.

Weiterlesen »

7 Kommentare

« Aktuellere Einträge