Ein Mutmacher?

08. Mrz. 2011 | 2 Kommentare

25 Spiele, 30 Punkte – der Schalker Schnitt in der Liga fällt auf 1,2 Zähler pro Partie. Ein Grund für blanke Panik? Sicherlich nicht. Ein Grund zur Sorge? Sicherlich schon! Denn nach den Bundesliga-Ergebnissen des vergangenen Wochenendes rückt der ominöse „Strich“ in der Tabelle immer näher. Nur fünf Punkte Abstand sind es bis auf einen direkten Abstiegsrang. Keine Frage: In der Liga präsentiert sich der ruhmreiche S04 hundsmiserabel.

Eine ähnliche schlechte Saison gab es zuletzt 1998/99. Damals krebste man nach dem 25. Spieltag mit nur 28 Punkten auf dem 12. Tabellenrang herum (siehe kicker-Tabellen- Auschnitt oben). Damals wie heute betrug der Abstand auf den direkten Abstiegsrang 5 Punkte. In den letzten neun Spielen dieser verkorksten Saison holte Schalke zwar noch 13 Punkte und landete am Ende auf Rang 10. Jedoch war der Vorsprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz auf vier Zähler geschmolzen.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Blick auf die Spielzeit 1998/99 wirklich als Mutmacher herhalten kann.

Abgelegt unter Schalke

2 Kommentare zu “Ein Mutmacher?”

  1. Rantanplanam 8. März 2011 um 07:15 1

    Die magischen 40 werden wir schon irgendwie hinbekommen.
    Zwar mit Mühe uns Not, aber das ist dann auch egal wenn wir den Pokal gewinnen sollten.

  2. calldoam 11. März 2011 um 21:49 2

    Ihr hab doch echt einen an der Waffel.
    Pokalfinale, 37 Mio extra. Viertelfinale.
    Alle anderen “Großen” fast schlechter dran.
    Eisern Union

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben