Ein Schalker Junge

22. Apr. 2011 | 3 Kommentare

Er ist ein Schalker Junge. Seit der F-Jugend spielt Julian Draxler für die Königsblauen. Als A-Junior gab er sein Debüt bei den Profis, traf im DFB-Pokal und der Bundesliga und spielte Champions League. (…) “Ich lebe meinen Traum. Schalke ist mein Club, mein Vater hat hier in der Jugend gespielt, wir sind früher zusammen zu den Spielen gegangen – und jetzt spiele ich bei den Profis. Das ist wunderbar.”

Das Interview mit Julian Draxler auf www.schalke04.de liest sich nett und flüssig. Julian scheint ein richtiger netter Bube zu sein. Das würde ich jederzeit und überall unterschreiben, Es ist nicht seine Schuld, dass man folkloristische Lobhudeleien auf “Schalker Jungs” aktuell mit einem faden Beigeschmack betrachtet.

Jetzt erstmal Ostern. Abschalten. Wenn es am Karsamstag eine kleine Wiedergutmachung für das 5:0 in Kaiserslautern geben sollte, hätte ich nichts dagegen.

Abgelegt unter Schalke

3 Kommentare zu “Ein Schalker Junge”

  1. matthiaßam 22. April 2011 um 08:03 1

    Frohe Ostern!
    Gestern waren wir bei den Preußen. Da gab es für den Gast drei Eier ins Nest. Über 8.000 Zuschauer bei bestem Wetterchen. Wo soll das enden? Wahrscheinlich erstmal im Aufstieg, es sieht ja gut aus. Und bei unserem S04 sieht es auch gut aus. Eine geile Saison neigt sich dem Ende. Ebenso kann man sich über einen Meister in gelbschwatt langsam freuen. Die jungen Spieler mit ihrem Spass an der Sache haben es verdient, auch wenn ihr Trainer an der Seitenlinie immer mal wieder seine Abstammung vom Affen auslebt.
    Über / unter Tage schöne Tage … GLÜCK AUF!

  2. Henningam 22. April 2011 um 08:06 2

    “Eine geile Saison neigt sich dem Ende”

    Über weite Strecken war es nur grausam!

  3. matthiaßam 22. April 2011 um 08:49 3

    Eine geile Saison mit Höhen und Tiefen, in allen Wettbewerben Spannung. Mal musste man sich schämen, dann durfte man wieder erhobenen Hauptes zur Schicht. Bayern wird NICHT Meister, WIR spielen noch in Berlin, dann noch 2 oder 3 mal in der Champagna-Liga, Sat 1 zeigt es allen, das Wetter ist auch geil und meine geliebte Fahne weht vom Frühlingslüftchen geküsst im Garten. Am Ende ist alles gut und wenn nicht, dann ist es nicht das Ende.
    Henning, auch Dir schöne Ostertage und freu Dich auf UNSEREN Rest dieser geilen Saison!
    G L Ü C K A U F ! ! !

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben