Borussia Dortmund macht den ersten Schritt

06. Okt. 2011 | 7 Kommentare

Der Ballspielverein Borussia Dortmund von 1909 hat angekündigt, sein Heimspiel gegen den FC Schalke 04 in einem ganz besonderen Trikot zu bestreiten. Das Architektur-Fachmagazin Reviersport schreibt:

Das letzte Trikot dieser Saison wird ein ganz besonderens Design haben: Erstmalig wird die Silhouette des “schönsten Stadions der Welt” ein Trikot des BVB zieren.

Nach all’ den Kindereien, den Provokationen, den orthografisch und grammatikalisch ermüdenden “Wir sind zweimal besser als wie ihr seid”-Diskussionen in den Kommentarspalten von derwesten.de ist das endlich ein erster Ansatz des Entgegenkommens. Es ärgert und beschämt mich, dass dieser Ansatz nicht von Schalke gefunden wurde.

Abgelegt unter Schalke

7 Kommentare zu “Borussia Dortmund macht den ersten Schritt”

  1. Marcel04am 6. Oktober 2011 um 08:16 1

    Brilliant!

  2. Jürgenam 6. Oktober 2011 um 08:55 2

    Großartig!! So viel Toleranz hätte ich dem Nachbarn gar nicht zuGEtraut! :) ))

  3. coriusam 6. Oktober 2011 um 12:41 3

    Pro Fanfreundschaft! :)

  4. Ebbe_Mpenzaam 6. Oktober 2011 um 16:57 4

    Ich komm nicht aus dem Ruhrpott, wahrscheinlich kann ich die Rivalität deshalb nicht so recht verstehen – wobei wenn ich an H.ckfresse Großkotz und den Weidenfeller denk – o.k., kann´s doch verstehen…
    Aber für mich sitzt der Feind im Weisswurstland, und ich meine jetzt nicht die 60er…;-)
    Aber als Wahlfranke hat man eben andere Ansichten!

  5. skAndyam 7. Oktober 2011 um 10:58 5

    Fast schon ein bisschen schade, dass du die Kommentare unter “Quatscher 04″‘s Facebook-Share nicht lesen kannst… Ein Beispiel: Leute, schaut mal genau hin ! Im BVB-Logo auf diesem Shirt steht doch “NL”, das Länderzeichen für die Niederlande. Das ist nicht unsere Arena, sondern das Stadion von Ajax Amsterdam, welches baugleich mit der Veltins-Arena ist ! Als ob diese Schwachmaten den Schalker Tempel auf ihr Shirt drucken würden ! So tolerant sind die auch nicht. Also war das wohl nichts mit “Die machen den ersten Schritt ” !!!!

  6. Matthiasam 7. Oktober 2011 um 12:34 6

    Danke skAndy! Als Nicht-Facebook-User geht in der Tat völlig an mir vorbei, was dort diskutiert wird.

    Für alle, die ob des “NL” im Logo verwirrt sind: Das geht zurück auf das vorzügliche, niemals übertroffene und sich ständig neu erfindende Fanzine ‘Schalke Unser’. Vor gut zehn Jahren war es dort der Running-Gag, den Reviernachbarn als “BVB NL” zu titulieren. “NL” steht in diesem Zusammenhang nicht für “Niederlande”, sondern für “Nähe Lüdenscheid”.

    Ich habe diese Bezeichnung übernommen, weil sie zwar einerseits stichelt (was ja OK ist), aber nicht in der Fäkalsprache (Klorussia, FC Scheiße etc.) beheimatet ist.

  7. Bvb ist meister 12am 21. April 2012 um 19:24 7

    steht da nicht Stadion und nicht turnhalle ?

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben