Zurück im Hier und Jetzt

04. Jan. 2012 | 8 Kommentare

Vor knapp zehn Tagen veröffentlichte ich den letzten Beitrag. Zwischen damals und heute lag zunächst Weihnachten, dann Silvester, vor allem aber mein Ski- und Familienurlaub. Langjährige Leser haben längst bemerkt, dass ich Urlaube grundsätzlich nicht im Vorfeld ankündige. Angesichts der nicht unerheblichen Besucherzahlen dieser Webseite könnte ich genauso gut ein „Bitte jetzt einbrechen!“-Schild an meine Wohnungstür sowie an das Schaufenster meines Büros heften. So oder so ähnlich würde zumindest meine Versicherung argumentieren. Um so mehr freuten mich die Weihnachtsgrüße, die mich bereits nach drei Tagen Schreibstille in Österreich erreichten und die fast alle in etwa mit „Wahrscheinlich bist du mal wieder in Kärnten“ begannen. Dankeschön! Und natürlich an alle Leser dieser Seite, an alle Bloggerkollegen, Twitter-Freunde und Kurvenkumpels die allerbesten Grüße sowie Wünsche für ein tolles Jahr 2012 zurück.

Genug der Vorrede. Da bin ich wieder. Ab morgen geht es mit dem regulären Betrieb wieder los. Ich freue mich darauf, schalkefan.de in das siebte ununterbrochene Jahr des Bestehens zu führen. Ganz besonders freue ich mich aber über deine Anregungen und Kommentare. Lasst uns mal sehen, wohin uns die nächsten zwölf Monate treiben werden. Es könnte ein durchaus interessantes Jahr werden.

Abgelegt unter Leben analog,Reisen bildet

8 Kommentare zu “Zurück im Hier und Jetzt”

  1. Kathrinam 4. Januar 2012 um 07:31 1

    Schön, dass es wieder losgeht! Ich hoffe, Du hast Dich gut erholt und freue mich auf die nächsten Beiträge.

  2. Carlito69am 4. Januar 2012 um 08:09 2

    Schließe mich der Vorrednerin einfach mal an. :-)

  3. David04am 4. Januar 2012 um 09:17 3

    Das verflixte siebte Jahr?! Viel Erfolg! ;)

  4. Malaoshiam 4. Januar 2012 um 10:25 4

    Glückauf Matthias, blauer Himmel – weißer Schnee, ein schönes Schalke Bild… gutes GElingen in 2012! Danke für Deinen Schalkefan-Weblog.

  5. Jörnam 4. Januar 2012 um 10:48 5

    Lese sehr gerne deinen Blog, weiter so !

    blau-weiße Grüße,
    Jörn

  6. Uerdingeram 4. Januar 2012 um 12:26 6

    Einen guten Start ins Jahr 2012 wünsche ich Dir.

    @David04: das verflixte siebte Jahr ist es wenn überhaupt für diesen Blog. Schalkefan.de gibt es weitaus länger. Zurück verfolgen konnte ich es bis 1999.

    Glückauf

  7. Matthiasam 4. Januar 2012 um 13:31 7

    blauer Himmel – weißer Schnee, ein schönes Schalke Bild…

    Und damit hat mir der gute Malaoshi sogar noch die perfekte Rechtfertigung dafür geliefert, warum ich Langweiler immer nur nach Österreich in den Urlaub fahre und mich niemals am Schwarzen Meer in den gelben Sand legen könnte.

  8. Löbbiam 4. Januar 2012 um 18:22 8

    Hallo Matthias,

    Habe gar nicht gemerkt das du weg warst. War nämlich selber weg und einmal darfst du raten wohin.
    ( Blauer Himmel – weißer Schnee )

    Freu mich auf 2012, deine Kommentare und es sieht ja gar nicht so schlecht aus bei uns Schalkern.

    Löbbi

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben