Kraftklub statt Kicker

21. Mrz. 2012 | 5 Kommentare

Wenn am Wochenende vom 24. bis zum 26. August 2012 die nächste Bundesliga-Saison startet, wird Schalke 04 kein Heimspiel bestreiten. Zum dann bereits vierten Mal in Folge werden die Königsblauen eine Saison auswärts beginnen und auswärts beschließen. Diesmal kann man allerdings nicht auf den BVB schimpfen, der sich mit einer etwaigen Meisterschaft das Recht auf ein Auftakt-Heimspiel sichern könnte, was Schalker Heimspiele am selben Wochenende aus Sicherheitsgründen ausschließt. Auch die Spielplan-Macher der Deutschen Fußball Liga trifft diesmal keine Schuld. Und es wird noch nicht einmal der Unwillen des Fußballgottes zu beklagen sein, denn dass Schalke am ersten Spieltag definitiv auswärts antreten wird, liegt ganz allein in der Verantwortung des FC Schalke 04 selbst.


Am 24. August 2012 – und somit am ersten Bundesliga-Wochenende der Spielzeit 2012/2013 – findet in der Veltins-Arena erstmals das Festival „Rock im Pott“ mit Bands wie „Red Hot Chili Peppers“, „Placebo“ oder „Kraftklub“ statt. Eine sicherlich tolle Veranstaltung für Musikfreunde und eine sicherlich lohnende Stadion-Vermietung für den FC Schalke 04. Jeder Tag, an dem die Donnerhalle nicht leer steht, ist ein guter Tag. Das ist mal klar. Ebenso klar ist es, dass die Termine der Rockfestivals im Sommer dicht gedrängt sind und die Konzertveranstalter mit ihren Acts jonglieren müssen.

Ja, das alles ist mir vollkommen klar. Ich finde es trotzdem doof. Vor allem deshalb, weil ich mir nicht vorstellen möchte, dass irgendwo in Gelsenkirchen Arena-Manager sitzen, für die vor vielen Monaten eine Schalker Meisterschaft und ein etwaiges Eröffnungs-Heimspiel prinzipiell so weit weg waren, dass man die Arena auch gerne am ersten Spieltag vermietet.

Abgelegt unter Schalke

5 Kommentare zu “Kraftklub statt Kicker”

  1. Dafeldam 21. März 2012 um 09:07 1

    Ist das Eröffnungsspiel nicht am Freitagabend? Da könnte man den Rasen doch noch im Turbo wieder rausfahren ;-)

  2. skAndyam 21. März 2012 um 10:05 2

    Richtig. Weil das Festival auch erst am 25. stattfindet. Da könnte man schon einen fixen Umbauplan gehabt haben…

  3. Matthiasam 21. März 2012 um 10:24 3

    Ups, ich sehe gerade, dass ich ursprünglich “vom 23. – 25. August” geschrieben hatte. Da war ich um einen Tag verrutscht. Die nächste Saison beginnt tatsächlich am 24. August (Freitag), 25. August (Samstag / Rock im Pott) und 26. August (Sonntag).

  4. Carlito69am 21. März 2012 um 22:37 4

    Na dann is ja alles gut! ;-)

  5. Frankam 16. April 2012 um 11:35 5

    Aber macht euch mal um eurer Management keinen Kopf ;) Kann kein so schlecht sein wie unseres ;) Das war hier der Oberbringer von unserem Manager :O

    http://www.nord-berliner.de/11147-manager-preetz-erntet-spott-fuer-selbstgefuehrtes-interview.html

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben