Wo die Derbyluft knistert

13. Apr. 2012 | 29 Kommentare

Die “Mutter aller Derbys” ist das morgige „Revierderby“ zwischen S04 und Dortmund definitiv nicht. Wenn ein Fußballereignis diese exklusive Bezeichnung verdient, dann ist es das Glasgower Stadtduell „Old Firm“ zwischen Celtic und Rangers. Kein anderes Fußballderby fand in Europa mit bislang 398 Auflagen häufiger statt, gefolgt vom „Wiener Derby“ zwischen Rapid und der Austria (268 Vergleiche). In Rio de Janeiro standen sich Flamengo und Fluminense bislang 369 Mal im „Fla-Flu“ gegenüber. 318 Mal kam es bereits zum „Superclásico” zwischen den in Buenos Aires beheimateten Clubs Boca Juniors und River Plate. Selbst „El Clásico” in Spanien zwischen Real und Barca bringt es bereits auf 218 Pflichtspielaustragungen und ist gemäß gängiger Definition nicht mal ein Derby. Schalke gegen Dortmund steigt morgen hingegen erst zum 140. Mal. Selbst das „Frankenderby“ zwischen Nürnberg und Fürth wurde öfter ausgespielt (254 Mal).

Damit hätte ich alle Fußball-Derbys genannt, die mir spontan in den Sinn gekommen sind. Die Anzahl der Austragungen habe ich natürlich nachträglich recherchiert. Doch es gibt weitere „Derbys“, nicht nur im Fußball. Obwohl ich sonst kein Freund dieser WebZwoNulligen Fragerei bin, mache ich es heute doch: Fallen dir ebenso spontan wie mir (googeln kann jeder!) weitere Derbys ein, die eine ganze Region mindestens eine Woche lang elektrisieren und die deshalb in einer seriösen Auflistung niemals fehlen dürfen? Dann nur rein damit in die Kommentare!

Ich wünsche uns allen ein schönes Revierderby. Dortmund kann auf Schalke nicht Meister werden, Schalke kann Dortmund realistisch gesehen die Meisterschaft nicht mehr versauen. Die 90 Minuten werden für sich stehen. Ich find’s gut.

 

Abgelegt unter Schalke

29 Kommentare zu “Wo die Derbyluft knistert”

  1. Beneam 13. April 2012 um 07:51 1

    Preußen vs Osna! Zwar vielleicht keine Woche, aber immerhin ein Tag Verkehrschaos…

  2. Demon10am 13. April 2012 um 08:00 2

    St. Pauli – HSV
    Bayern – 1860
    ManU – ManCity
    Und Liverpool – Everton.

    Ich hab bei allen keine Ahnung, wie wichtig das für die Fans ist, aber zumindest bei Pauli – HSV weiß ich, dass dort ziemlich lange über nichts anderes geredet wird. Und ob HSV – Bremen ein Derby ist weiß ich nicht, allerdings war in der Saison mit 3 Spielen in einer Woche dort sehr viel Stimmung.

  3. Der Hansam 13. April 2012 um 08:01 3

    Preußen vs. Osna kann man noch um Bielefeld erweitern (wobei ich deren Konkurrenzsituation zum VfL nicht kenne).

    Ansonsten Liverpool vs. Everton, Juve vs. Inter, Milan vs. Inter, Roma vs. Lazio, Galatasaray vs. Besiktas vs. Fenerbahce.

  4. Beneam 13. April 2012 um 08:05 4

    Wenn schon Bielefeld in den Raum geworfen wird, dann lege ich mit deren Derby (laut meiner Quellen aus BI) nach:
    Bielefeld – Paderborn

  5. derwahrebaresiam 13. April 2012 um 08:28 5

    f95 – k..n

  6. Jörnam 13. April 2012 um 08:39 6

    DSC Wanne-Eickel – Westfalia Herne

  7. Philam 13. April 2012 um 08:42 7

    Penarol Montevideo – Nacional Montevideo

    Da ist es doch mal so zur Sache gegangen, dass Dario Rodriguez sich danach im Kittchen wiederfand, meine ich.

  8. RWDJojoam 13. April 2012 um 09:50 8

    BSV Wulfen – BG Dorsten (Basketball – 2. Liga ProB)

  9. Matthiasam 13. April 2012 um 09:53 9

    @Demon10 und DerHans
    Stimmt, auf Liverpool vs. Everton (“Merseyside Derby”) bin ich nicht gekommen. Das hängt mir auch als “englisches Derby” im Kopf. Aber United vs. City? Klar, beide aus Manchester. Aber fiebert ein United-Fan wirklich wochenlang dem Duell mit den Cititzens entgegen? Ich weiß es nicht – deshalb frage ich.

    Ich bin nicht ganz so firm im englischen Fußball. Gibt es da – abgesehen vom “Merseyside” – einen ausgeprägten Derbygedanken? Oder hat es sich abgenutzt, da ohnehin (überspitzt) die halbe Liga aus London kommt und es keinen Spieltag ohne Derby (aus regionaler Definition) geben kann. Als S04, BVB, MSV und Bochum in der Bundesliga spielten, gab es ja trotzdem nur das “eine Revierderby” – alles andere waren bestenfalls Derbychen.

    @derwahrebaresi
    Fortuna vs. Effzee, stimmt! Wann gab’s das eigentlich zum letzten Mal? Meinst du, als im Rheinland ansässiger Fußballfan, dass darin mehr Brisanz bzw. Vorfreude steckt, als in den Effzee/BMG/Leverkusen-Duellen? Auch hier frage ich, weil ich es nicht weiß.

    @Bene
    Bielefeld vs. Paderborn – regional stimmt das natürlich. Aber ist Paderborn “wichtig” genug, um von Bielefeld als würdiger Derbygegner wahrgenommen zu werden? Oder ist es nicht eher so wie Eintracht vs. FSV, was zwar ein Stadtduell aber kein Derby ist, weil sich die Eintracht-Fans lieber an den Offenbacher Jungs reiben. Was sagen deine Bielefelder Quellen dazu?

    @Jörn
    DSC Wanne-Eickel vs. Westfalia Herne – ernsthaft, oder war das eine nicht ganz so ernst Nennung? Kommst du aus der Gegend und kannst vielleicht ‘ne Anekdote zu diesem Derby in den unteren Ligen erzählen?

  10. eppinghoveneram 13. April 2012 um 10:01 10

    Millwall – West Ham United!
    Das darf auf keinen Fall fehlen ;)

    Ansonsten würde mir noch Duisburg – Oberhausen einfallen, da liegen die Stadien auch nur Luftlinie ca 10-11km auseinander.

  11. Sachsenschalkeram 13. April 2012 um 10:33 11

    Die Leipziger Derbys!

    Berühmt und berüchtigt, wo zu einem Fünftligaspiel auch schonmal 20000 Menschen anreisen. Insbesondere natürlich

    FC Sachsen Leipzig (aka Chemie, mittlerweile gespalten)
    vs.
    1. FC Lokomotive Leipzig (aka VfB Leipzig, immerhin der erste deutsche Fußballmeister überhaupt)

    Neue Brisanz ergibt sich in den letzten Jahren natürlich durch den Einstieg der süßen Brause (RB Leipzig), möglicherweise gibt es schon im nächsten Jahr wieder Ligaspiele zwischen RB und Lokomotive.

  12. Beneam 13. April 2012 um 10:38 12

    @Matthias
    Laut meiner Quellen ist da soviel Regionalstolz und Rivalität dabei, dass man es schon guten Gewissens als echtes und wichtiges Derby bezeichnen kann. Eine Niederlage bei diesem Spiel sorgt in der Region für ähnliche Häme (z.B am nächsten Tag auf der Arbeit) seitens der Sieger bzw. peinliche Betrübtheit beim Besiegten, (dies insbesondere wenn die einst große Arminia verliert…) wie beim Revierderby.

  13. Alexander | Clubfans Unitedam 13. April 2012 um 11:01 13

    Wir haben doch gar nicht gemeckert. :-)

  14. derwahrebaresiam 13. April 2012 um 11:27 14

    Fortuna vs. Effzee, stimmt! Wann gab’s das eigentlich zum letzten Mal?

    98/99 2. liga – 2-1 für fortuna

    die rivalität ist ungebrochen, was nicht nur mit fussball in zusammenhang zu bringen ist. ;-)

  15. Matthiasam 13. April 2012 um 11:37 15

    98/99 2. liga – 2-1 für fortuna

    Spontan hätte ich gesagt, dass es früher gewesen sein muss – oder in einem Pokalspiel. Auf 98/99 wäre ich nicht gekommen, vor allem weil ich es nicht auf dem Schirm hatte, dass der Effzee da schon und die Fortuna da noch in der 2. Liga war. So kann einen die Erinnerung täuschen.

    @Sachsenschalker
    Natürlich – die Leipziger Derbys mit ihren irren Zuschauerzahlen trotz unterster Ligen! Die dürfen natürlich auch nicht fehlen. Danke!

  16. Markusam 13. April 2012 um 12:09 16

    Fortuna vs. Effzee, stimmt! Wann gab’s das eigentlich zum letzten Mal?

    Vielleicht steht eine Neuauflage dieses nicht ganz unbrisanten Derbys ja unmittelbar bevor: Ganz unwahrscheinlich erscheint mir ein Relagationsspiel zwischen den beiden Rivalen nämlich nicht!;-)

  17. Saschaam 13. April 2012 um 12:35 17

    Mathias, wenn du es als halberter Kärntner (stimmt doch, oder?) nicht schreibst dann mache ich es: http://www.kaerntnerderby.info – DAS Eishockeyderby in Österreich zwischen KAC und VSV. 2010 vor mehr als 30000 Fans in Klagenfurt!!!

  18. Johannesam 13. April 2012 um 13:48 18

    Fällt Köln-Lev denn jetzt unter die Derby-Definition? Eher unter die erweiterte, oder?

    Im Zusammenhang mit Köln: FC gegen Fortuna. Pokalfinale 1983 …

    Und noch weitere “ehemalige” Derbys. Ehemalig, weil sie aufgrund langjährig fehlender gemeinsamer Ligazugehörigkeit kaum mehr stattfinden, höchstens mal im DFB-Pokal:

    VfB Stuttgart-Stuttgarter Kickers

    Eintracht Frankfurt-Offenbacher Kickers

  19. Jörnam 13. April 2012 um 14:33 19

    @Matthias: Tja Anekdoten, weiß nicht. Interessant vielleicht das das Heimstadion des DSC die Mondpalast-Arena ist, wo unsere Schalker II (noch) aufläuft. Ansonsten sicherlich die Geschichte mit Ralf Regenbogen, vermute mal das ist ziemlich bekannt…achja, die Vereinsfarben des DSC sind schw.gel.

    Bei den Derbys in den Jahren in denen ich dort noch regelmäßig vorbeigeschaut habe, wurden die unterschiedlichen “Befindlichkeiten” zwischen den Fanlagern eher am Holzkohlengrill ausgetragen :-)

  20. derwahrebaresiam 13. April 2012 um 15:11 20

    @FC gegen Fortuna. Pokalfinale 1983

    yepp, im parkstadion.
    ich war dabei. :-)

    @markus

    steht doch oben schon, 98/99

  21. Stollengewitteram 13. April 2012 um 15:38 21

    Die großen Londoner Derbies:

    Spurs vs. Arsenal
    West Ham vs. Milwall
    Chelsea vs. West Ham

    Ansonsten auf der insel:
    Liverpool vs. Everton
    Liverpool vs. Manchester United

    ManU vs. ManCity

    Celtc vs. Rangers

    das römische Derby:
    Lazio vs. AS Roma

    Milan vs. Inter
    Panathinaikos vs. Olympiakos
    Gala vs. Fener
    Fener vs. Besiktas
    Köln vs. Gladbach
    HSV vs. Bremen

    Spiele mit Derbycharakter ohne regionalen Bezug:

    PSG vs. OM
    Barca vs. Real

    Das Derby d’Italia gibt es ja seit dem Zwangsabstieg Juves nicht mehr.

  22. Der Hansam 13. April 2012 um 17:05 22

    Das Derby d’Italia gibt es ja seit dem Zwangsabstieg Juves nicht mehr.

    Juve spielte doch nur 2006/07 in der Serie B, warum sollte es das Derby d’Italia seit dem nicht mehr geben?

  23. Johannesam 13. April 2012 um 19:58 23

    @der wahrebaresi: das Pokalfinale 1983 fand aber im müngersdorfer Stadion statt.

  24. Rudinhoam 13. April 2012 um 22:01 24

    Was fehlt: Notts County gegen Nottingham Forest, meines Wissens das älteste Derby überhaupt.

    Und Effzeh gegen Fortuna im Pokalfinale gab es 1980 im Parkstadion (gegen die Fortuna 95) und 1983 im Müngersdorfer (gegen Fortuna Südstadt).

  25. Hütte04am 13. April 2012 um 22:43 25

    Also mir als Erfurt fällt da ganz klar nur eins ein:

    FC Rot-Weiss Erfurt gegen Carl Zeiss Jena!

    Da wird mindestens 2 Wochen vorher über nichts anderes mehr geredet und die Fans sind schon mega heiß drauf. Kleines Beispiel: Vor zwei Jahren wurde 2 Stunden vorm Spiel eine verdächtige Tüte in Dixieklos im Steigerwaldstadion gefunden. Inhalt: 68 kg Pyrotechnik!

    Ich bin jedes Jahr dabei! Also, dass muss auf die Liste!

  26. Stollengewitteram 14. April 2012 um 05:01 26

    “Juve spielte doch nur 2006/07 in der Serie B, warum sollte es das Derby d’Italia seit dem nicht mehr geben?”

    Mal ne technische Frage, wie zitiert man denn in einem Blog so das dies auch kenntlich ist?

    Na seit dem Zwangsabstieg ist das aber nicht mehr das Derby d’Italia weil es diesen Status ja verloren hat. Derby d’Italia definierte sich darüber das es die einzigen 2 Mannschaften in Italien waren die immer erstklassig gespielt haben.

  27. Matthiasam 15. April 2012 um 23:44 27

    Mal ne technische Frage, wie zitiert man denn in einem Blog so das dies auch kenntlich ist?

    Man macht es mit dem “Blockquote”-Tag in html.

    <blockquote>Hier steht das Zitat.</blockquote>

  28. Stollengewitteram 16. April 2012 um 06:20 28

    Man macht es mit dem “Blockquote”-Tag in html

    Hm…bissel umständlich aber Danke.

  29. Frankam 16. April 2012 um 10:48 29

    Was ist den mit den Derby´s in London ;) Aber Kölle gegen Gladbach. Kölle gegen Leverkusen ;)

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben