Fußballdeppen (20): Schweini, der Pechvogel

05. Feb. 2013 | 5 Kommentare

Die Fußballdeppen heute aus Zeitgründen im Schnelldurchgang. Tagessieger an einem Wochenende mit extrem vielen Deppenpunkten wurde Nils, der nur ein Resultat richtig tippte. corius, Ismirdochegal, philippf, SchalkeSarah lagen hingegen sechs Mal richtig und teilen sich den „Depp des Tages“-Titel. In der Gesamtwertung behauptete Carlito die Spitze. Hier der Stand der Dinge.

RangNamePunkteDepp des TagesGesamt
1Carlito3139
2Nils1040
Thomas2040
4eakus190430,1440
5toms3n31,1440
6Schmallek20,1441
7Linus30,2541
8Arne190430,0842
9DerMetty50,3342
10k11n30,542
11berka4043
Phil4043
13elbdeichrutschr40,0843
14pissy30,2543
15Jan2044
Block75R11P293044
17Stefan190430,3344
OnkelJK40,3344
19dPro083144
20wilbor5045
21Demon1040,545
22Kev54Kev5046
23Nepomuk11350,0846
24leeni40,1446
25speckmantel50,1746
26jizzle8850,1447
27philippf60,547
28tommes044048
29axelix40,1448
30schalkerfuchs50,2548
31meinzu30,548
32Chipsbacken043148
33shadowballer5049
34funpunker8650,3349
35hellwach40,4249
36TobiTatze51,0849
37skAndy3050
Hoeness5050
39malte50,0850
40Ismirdochegal60,2550
14Max3150
42corius60,2551
43schalkefan.de5153
44SchalkeSarah60,2554
45inpefess4354
46eppinghovener30,4255
47newtons_apfel5056
48reikijavik50,3357
49Schmanty40,5858
50CaptainTsubasa50,6758
51Lena50,4861
52Poldi_III50,8366

Einziger Komplett-Aussetzer war leeni. Dafür gab es den Regeln entsprechend nachgetragene Heimsiegtipps. Informationen zu den Fußballdeppen gibt es hier. Über das Logo oben rechts kommt man ebenfalls direkt zum Anti-Tippspiel.

Der Ehrendepp der Woche

Als Ehrendepp der Woche tat sich gestern der Sportdaten-Dienstleister „Opta“ hervor. Via Twitter verbreitete er folgende Nachricht:

8 – Bastian Schweinsteiger verpasste die letzten acht Freundschaftsspiele der DFB-Elf. Verletzungspech.

Ja, so ein Verletzungspech aber auch.

Abgelegt unter Fußball allgemein,Fußballdeppen

5 Kommentare zu “Fußballdeppen (20): Schweini, der Pechvogel”

  1. Marcel04am 5. Februar 2013 um 08:30 1

    … ist da nicht eher der Schweini der Depp, der sich vor jedem Freundschaftsspiel dank Bayernbonus drückt?

  2. Matthiasam 5. Februar 2013 um 10:18 2

    Nö, Schweinsteiger ist nur clever. Ein Depp ist der, der hinter seinen verlässlich zu Freundschaftsspielen auftretenden Unpässlichkeiten “Verletzungspech” vermutet.

  3. toms3nam 6. Februar 2013 um 10:07 3

    Als ich den Tweet von Opta gelesen hatte, sah ich darin eigentlich eine gelungene ironische Note, so dass ich auch eindeutig Schweini den Deppentitel zuweisen würde.

  4. Matthiasam 6. Februar 2013 um 13:00 4

    Puh. Ironie im Fußball. Schwieriges Thema… :)

    Einigen wir uns darauf, dass der wahre Depp der Bundesjogi ist, der derlei Extrawürste toleriert und dennoch in ewiger Nibelungentreue am Chefchen festhält? Und auch auch Benni Höwedes und Julian Draxler dürfen sich ein als wahre Ehrendeppen fühlen, denn während die Leistungsträger der anderen Bundesligisten mit Mehrfachbelastung sich schön eine taktische Verletzung für dieses Nonsens-Spiel zogen und in dieser Woche bei ihren Vereinen sind, trotten unsere Jungs brav und artig dem Schalträger hinterher, um sich alsdann 90 Minuten lang seinen Rücken anschauen zu dürfen.

  5. toms3nam 6. Februar 2013 um 22:23 5

    Zustimmung in allen Punkten.
    Immerhin darf sich Benny als LV einspielen…leider mit dem erwarteten Ergebnis.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben