Fußballdeppen (26): Freak-Show Bundesliga

19. Mrz. 2013 | Ein Kommentar

Der zurückliegende Spieltag war eine echte Freak-Show. Eine ganze Reihe von unerwarteten Ergebnissen sorgte dafür, dass die Punkte bei den Fußballdeppen mit vollen Händen vergeben wurden. Der Tagessieg ging an zehn Mitspieler, die es bei “nur” zwei Punkten beließen. Chipsbacken04, funpunker86 und Hoeness sammelten fünf Zähler und dürfen sich als Deppen des Tages fühlen. An der Spitze der Gesamtwertung setzten sich Carlito und toms3n ein wenig ab und liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Hier der Stand der Dinge.

RangSpielerSpieltagDepp des TagesGesamt
1Carlito3151
2toms3n31,1451
3Nils2054
4Schmallek30,1454
5OnkelJK30,3354
6Thomas3055
7eakus190430,1455
8Linus20,2555
9k11n40,555
10Phil3056
11Arne190430,0856
12DerMetty30,3356
Stefan190430,3356
14elbdeichrutschr30,0857
Nepomuk11330,0857
16pissy30,2557
17Demon1030,557
18dPro083157
19shadowballer2059
20berka30,1459
jizzle8830,1459
leeni30,1459
23speckmantel21,1759
24wilbor2060
Kev54Kev3060
Jan4060
27philippf40,561
28tommes042062
29schalkerfuchs30,2562
30meinzu40,562
31SchalkeSarah30,2563
32axelix20,2963
33hellwach40,4263
34TobiTatze31,0863
35Block75R11P293064
36Hoeness50,2564
37Ismirdochegal30,3964
38corius30,3965
39malte30,0868
40reikijavik40,3368
41schalkefan.de2168
42Max31,1468
43funpunker8650,5869
44Chipsbacken0452,2569
45newtons_apfel4070
46eppinghovener30,4270
47CaptainTsubasa40,6770
48Schmanty30,5872
49Lena20,4873
50inpefess3474
51Poldi_III30,8383

Drei Ergebnisse sorgten in erster Linie für die Punkteflut. Wenig überraschend waren dies der Augsburger Sieg in Hamburg, Stuttgarts Dreier in Frankfurt und – man merkt eben doch, dass es ein von Schalkern dominiertes Spiel ist – der Heimsieg des Clubs aus Nürnberg.

skAndy versäumte zum dritten Mal in Folge die Tippabgabe und wurde aus dem Spiel entfernt. Schade. Für jizzle88 und eppinghovener hat die Tippverweigerung noch keine Folgen. Informationen zu den Fußballdeppen gibt es hier. Über das Logo oben rechts kommt man ebenfalls direkt zum Anti-Tippspiel.

Der Ehrendepp der Woche

Albert Streit hat es nicht leicht. Nicht nur, dass die Fans des FC Schalke 04 ihm nie dafür gedankt haben, dass er über zweieinhalb Jahre lang für einen Hungerlohn die Tribüne bewachte. Nun hat ihm auch die sportliche Führung seines neuen Arbeitgebers Viktoria Köln die Liebe entzogen, weil er in der Halbzeitpause eines Viertliga-Spiels mit Fabian Götze vom VfL Bochum aneinander geraten sein soll. Die ganze Story hat der Spiegel.

Abgelegt unter Fußball allgemein,Fußballdeppen

Ein Kommentar zu “Fußballdeppen (26): Freak-Show Bundesliga”

  1. Carlitoam 19. März 2013 um 21:14 1

    Sich mit 3 Punkten auch noch absetzen. Unglaublich! ;)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben