Een prettige Speel!

24. Nov. 2005 | Keine Kommentare

Knapp 54.000 Zuschauer in der Arena erlebten am gestrigen fünften Spieltag der Champions-League ein überzeugendes Auftreten des FC Schalke 04. Obwohl bei den Blauen nicht alles rund lief, reichte es am Ende zu einem verdienten und glatten 3:0-Erfolg über den PSV Eindhoven. Dreifacher Torschütze war Levan Kobiashvili, der zweimal vom Elfmeterpunkt (18. und 79. Minute) und einmal per Abstauber (72.) traf. Durch die gleichzeitige 0:4-Klatsche von Fenerbahce Instanbul gegen den AC Mailand steht nun schon fest, dass Schalke im internationalen Wettbewerb überwintern wird. Ob es die Champions-League oder doch “nur” der UEFA-Cup sein wird, entscheidet sich in der “Todesgruppe E” erst am Nikolaustag, dem letzten Spieltag der Vorrunde.

Schalke reist dann nach Mailand und muss dort mindestens 3:3 spielen oder gar gewinnen, will man keine Zweifel am Achtelfinaleinzug aufkommen lassen. Allerdings könnte auch eine Niederlage das Weiterkommen nicht verhindern wenn gleichzeitig Fenerbahce in Eindhoven mindestens einen Punkt holt.

Mehr zum gestrigen Spiel und den umfangreichen Rechenspielchen wissen der “kicker” und “sport1.de“. Weitere Infos, unter anderem auch eine Zusammenfassung des Spiels als Videofile, findest du bei der UEFA.

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben