Schalke gewinnt gegen viktorianische Preußen

09. Jan. 2006 | Keine Kommentare

Schalke gewann am gestrigen Sonntag sein erstes Spiel unter dem neuen Trainer Mirko Slomka erwartungsgemäß gegen einen Kölner Verbandsligisten mit 4:0. Die Tore erzielten Ebbe Sand (38.), Zlatan Bajramovic (70.), Sören Larsen (73., FE) und Oliver Baumjohann (87.). Unstimmigkeiten herrschen darüber, gegen wen man denn nun eigentlich gespielt hat. Während sich sowohl der FC Schalke 04 als auch die Kölner Gastgeber sowie eine nicht allzu kleine Zahl von Medien relativ sicher sind, dass es sich um Viktoria Köln gehandelt haben muss, schreibt Westline exklusiv über das Spiel gegen den SC Preußen Köln. Des Rätsels Lösung: Hier!

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben