Mit Gewalt muss gerechnet werden

30. Jan. 2006 | Keine Kommentare

Das Münchner Landgericht hat heute entschieden: “Grundsätzlich müssen sowohl Veranstalter als auch Besucher von internationalen Fußballspielen und Großveranstaltungen des Sports mit Krawallen, Gewalttätigkeiten und Angriffen rechnen.” Bleibt die Frage, ob das Gericht auch so entschieden hätte, wenn nicht der DFB sondern der Betreiber einer Dorfdisco, vor dessen Haustür und Augen ein Besucher übelst verprügelt wurde, angeklagt gewesen wäre. Mich würde es wundern…

Abgelegt unter Fußball allgemein

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben