Jetzt spricht Rudi Assauer

19. Mai. 2006 | Keine Kommentare

Zwei Tage lang hat er – sieht man mal von einem kurzen Presse-Statement ab – geschwiegen, nun äußert sich Rudi Assauer erstmals zu seiner Entmachtung. Darüber berichtet unter anderem das ZDF. Am 29. Juni wolle er im Rahmen der Schalker Jahreshauptversammlung “einigen Leuten die Wahrheit an die Birne knallen”, heißt es dort und u.a. auch im Handelsblatt.

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben