Nicht nur für WM-Touris: Lebensversicherung via SMS

15. Mai. 2007 | Keine Kommentare

Die WM 2006 jährt sich in wenigen Wochen zum ersten Mal. Das bedeutet auch, dass es nur noch gut drei Jahre sind bis zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Dass dort in Bezug auf Stadienbauten und Infrastruktur noch einiges im Argen liegt, wurde schon oft bemängelt. Da trifft es sich doch gut, dass die Südafrikaner nun zumindest etwas für die Sicherheit im öffentlichen Personenverkehr tun. Indirekt zumindest. Denn wer im Land am Kap demnächst ein Taxi oder einen Mini-Bus besteigt, kann für umgerechnet einen Euro via Handy-Kurzmitteilung eine Kurzzeit-Lebensversicherung abschließen. Die gilt dann volle sechs Tage lang und zahlt im Todesfall rund 6.400 Euro aus.

Abgelegt unter Fußball allgemein

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben