Im Schnelldurchlauf

26. Jun. 2007 | Keine Kommentare

Ich muss hier noch ein paar Dinge abarbeiten, die in den letzten Tagen liegen geblieben sind. Also: Lincoln ist wie vermutet weg und arbeitet daran, dass ihn niemand vermissen wird. Schalkes neuer Präsident Josef Schnusenberg tut das seinige dazu. Indes ist Ivan Rakitic da angekommen, wo Albert Streit nicht hin darf. Ob Stephen Appiah darf, wird die Zeit zeigen. Ach, übrigens: Gestern hat die Saisonvorbereitung begonnen.

Abgelegt unter Schalke

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben