Prosit 2008!

03. Jan. 2008 | Keine Kommentare

Skiurlaub Nassfeld 2007Den Jahreswechsel verbrachte ich in Österreich. Um genau zu sein in der Gemeinde Hermagor (südliches Kärnten) und dort vorrangig im Skigebiet “Karnische Skiregion, Nassfeld“, wahlweise auch “Skiarena.at” genannt. Obwohl in diesem Jahr leider sehr wenig Schnee gefallen war, boten sich mir herrliche Pistenverhältnisse und vor allem sechs Tage strahlender Sonnenschein am Stück. Das Foto oben (selbst mit dem “langen Arm” aufgenommen, deshalb blieb keine Zeit zum lächeln) zeigt mich, wie ich am Sylvestermittag auf das neue Jahr anstoße. Na dann, Prosit 2008!

Skiurlaub Nassfeld 2007Kurzer Fotostopp auf der 7,4 Kilometer langen Talabfahrt.

Skiurlaub Nassfeld 2007Blick vom Gartnerkofel auf das Nassfeld (Bildmitte), die “Treßdorfer Alm” (links daneben) und den Madritschen (oben). Im Hintergrund türmt sich der “Trogkofel” auf.

Skiurlaub Nassfeld 2007Mein Bruder Gernot begleitete mich an einem meiner insgesamt sechs Skitage. Hier haben wir einen Zwischenstopp auf der “Rudnigalm” eingelegt.

Skiurlaub Nassfeld 2007Die “Treßdorfer Alm” ist ein Drehpunkt im gesamten Skigebiet. Hier finden auch die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene auf Ski und Snowboard statt. Sarah habe ich zu Weihnachten einen fünftägigen Anfängerkurs geschenkt – und sie hat sich wirklich gut gemacht.

Skiurlaub Nassfeld 2007Und hier ist Sarah auch schon. Anfänglich war sie sehr skeptisch dem Skifahren gegenüber eingestellt. Am Ende hat es ihr soviel Spaß gemacht, dass die Planung für den nächsten Winterurlaub längst begonnen hat.

Skiurlaub Nassfeld 2007Die 4er-Sesselbahn von der “Trögl-Station” auf den “Gartnerkofel”.

Skiurlaub Nassfeld 2007Abschließend noch eine Pistenimpression. Wie gesagt: Obwohl wenig Schnee lag, waren die Pisten bestens präpariert.

So, und jetzt habe ich auch genügend Kraft und Nervenstärke getankt, um mich im kommenden Jahr wieder über meine Schalker ärgern zu können.

Abgelegt unter Reisen bildet

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben