Eine kleine Abwechslung in der Ligapause

19. Apr. 2008 | 2 Kommentare

Ich stelle mir seit Wochen schon eine Frage: Warum muss die Bundesliga eigentlich ein Wochenende lang aussetzen, um das DFB-Pokalfinale zu ermöglichen? Wäre es nicht einfacher, sinnvoller und dem Ereignis angemessener gewesen, das Finale – wie üblich – nach dem letzten Spieltag auszutragen, dafür die Liga durch eine zusätzliche “englische Woche” etwas mehr zu “straffen”? So sitzt man jetzt am Samstagvormittag untätig zuhause und “fiebert” dem Match Pest gegen Cholera entgegen. Naja, auf jeden Fall wird einem so die Möglichkeit gegeben, die zurückliegenden Ereignisse auf Schalke zu reflektieren. Und davon gab es ja nicht wenige. Ex-Trainer Mirko Slomka wird seine Sicht der Dinge am Sonntagabend erstmals ausführlicher zu Gehör bringen können. Dann ist er zu Gast im “NDR-Sportclub” (ab 22:45 Uhr). Ein Pflichttermin für jeden, der auch einmal die andere Seite hören möchte.

Abgelegt unter Schalke

2 Kommentare zu “Eine kleine Abwechslung in der Ligapause”

  1. verschwenderam 19. April 2008 um 11:41 1

    Danke Matthias,
    auch wenn es eher uninteressant sein wird. Ich glaube nicht das Mirko wirklich etwas erhellendes von sich geben wird;)

  2. verschwenderam 21. April 2008 um 12:20 2

    Eine subjektive Zusammenfassung der Sendung gibt es bei mir;)

    http://zeitverschwender.blogspot.com/2008/04/nachbesprechung-der-nachbesprechung.html

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben