Wenn die Gerechtigkeit dann doch siegt

14. Mai. 2008 | Keine Kommentare

Ich bin nun wirklich kein Fan des Schalker “Partnerclubs” Zenit St. Petersburg, ich weiß ja noch nicht einmal, was diese lächerliche “Partnerschaft” überhaupt soll. Aber dass Zenit vor Sekunden den UEFA-Cup gewonnen hat, freut mich angesichts der erbärmlichen Fußballverhinderungs-Leistung der Glasgow Rangers dann doch ungemein. 90 Minuten gepflegte Langeweile fanden den richtigen Sieger. Herzlichen Glückwunsch!

Abgelegt unter Fußball allgemein

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben