Wer den Schaden hat …

13. Jan. 2009 | 4 Kommentare

Kevin Kuranyi - Quelle: schalkefan.de… braucht für den Spott nicht mehr zu sorgen. Das erledigen mit größter Wahrscheinlichkeit andere. Im Falle von Kevin Kuranyi sind es 31,8 Prozent Prozent der insgesamt 234 vom “kicker” befragten Bundesliga-Spieler, die in ihm den “Absteiger der Hinrunde” sehen. Da dürfte es wenig tröstlich für den ehemaligen Nationalspieler sein, dass auf Platz zwei in der Befragung mit Lukas Podolski (25,1 Prozent) ein Spieler rangiert, der sich aktuell noch das DFB-Leibchen überstreifen darf, denn zu groß ist der Abstand zu den weiteren Platzierten: Torsten Frings (6,3 %), Mario Gomez (4,0 %) und Diego (3,6 %) folgen mit gehörigem Abstand im Negativ-Ranking. Viel schlimmer als die offenkundige Häme der Bundesliga-Kollegen dürfte für Kuranyi aber sein, dass ihm derzeit schlichtweg die Argumente ausgehen, um seine Kritiker Lügen zu strafen. Denn in der Vorbereitung auf die Rückrunde fehlt er weiterhin verletzt und droht die wichtige Vorbereitung auf die Rückrunde zu verpassen.

Abgelegt unter Schalke

4 Kommentare zu “Wer den Schaden hat …”

  1. Didi-S04am 13. Januar 2009 um 18:30 1

    Also ich meine, Kevin hat es selbst in der Hand, oder besser gesagt, in den Füssen. Das man sich verletzt, kann jedem passieren (nicht nur beim Fussball), aber wenn er sich zusammen reißt, und sich nicht verrückt machen läßt, wird es auch wieder bergauf gehen. Nur wenn er noch einmal, mehrere Chancen auslässt, werden die “Pfeifen” wieder lauter. Ich glaube an Ihn, denn er kann doch das Tore schiessen nicht verlernt haben … Kopf hoch – Kevin

  2. Marcel04am 13. Januar 2009 um 21:26 2

    Ach der Kevin, der fängt sich schon wieder.
    Generell glaube ich an die Mannschaft, und daran, dass sie in der Rückrunde das Feld von hinten aufrollen wird. Die Auszeit der Winterpause kann echte Wunder bewirken, ich sehe das bei mir im Privaten. :-) Die Saison 2008/2009 ist noch nicht verloren, ich spürs beim pinkeln!

  3. matthiaßam 14. Januar 2009 um 00:00 3

    Im ZDF TV-Text stand sogar, er wäre als der Absteiger der Saison gewählt worden. DUMMHEIT!
    Als Absteiger der Hinrunde sehe ich voll und ganz den S04, die Mannschaft, das Management und uns Fans. KevinDennis ist nur als Figürchen dessen gewählt worden. Dass er beim Länderspiel in Dortmund gegangen ist, hat viele Gründe. Ich bin dankbar, dass er es getan hat. Warum er aber später bei Spielen für Schalke vor dem Tor so kläglich versagt hat, ist mir noch immer unbegreiflich. Wahrscheinlich wollte er durch das Auslassen von Großchancen dem Bundesjogi zeigen, dass er es ganauso kann wie…
    Ein Rätsel!
    GLÜCK AUF

  4. KönigsblauMSam 14. Januar 2009 um 18:46 4

    Und was sagt Kollleggge Jones über KK?

    “Kevin ist mein Freund. Aber ein Kuranyi kommt zu spät und spielt trotzdem. Wäre ein Asamoah zu spät gekommen, würde er bei den Amateuren spielen. Das war eine Zwei-Klassen-Gesellschaft, in der sich Nicht-Stammspieler verarscht fühlten. Wer nicht fit ist, braucht auf dem Platz nicht rumzuturnen. Wir können jeden ersetzen.”
    sportbild 14/01/09

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben