Fußballdeppen (16): Punkteflut im Hinrunden-Endspurt

13. Dez. 2011 | Ein Kommentar

Direkt zum Start der Fußballdeppen gab es am ersten Spieltag eine Runde, in der kein einziger Teilnehmer ohne Fehlerpunkt blieb. Das Ganze wiederholte sich noch einmal am sechsten Spieltag, doch sonst gab es immer Mitspieler, die an einem Spieltag nicht ins Fettnäpfchen tappten.  Das zurückliegende Wochenende bescherte uns nun den dritten Durchgang, der bei allen Mitspielern mindestens einen Zähler auf dem Scoreboard hinzufügte. Somit sind die „Einser“ von „Nepomuk113“, „Phil“, „SchalkeSarah“, „Ebbe_Mpenza“, „TobiTatze“, „Schmanty“ und „Hoeness“ noch das Beste, was der Spieltag zu bieten hatte. Als „Depp des Tages“ tat sich „wilbor“ hervor, der fünf Mal exakt den richtigen Spielausgang traf. Die vollständige Rangliste gibt es nach dem Klick.

Rang Mitspieler Spieltag Depp des Tages Gesamt
1 martinmax 2 0,17 32
2 Arne1904 2 0 34
Phil 1 0 34
4 Chipsbacken04 2 0,2 34
5 Lena 2 0 35
6 schalkerfuchs 3 0 36
skAndy 3 0 36
8 Block75R11P29 3 0 37
Carlito 3 0 37
Max 3 0 37
11 hellwach 3 0 38
Nepomuk113 1 0 38
Nils 3 0 38
14 schalkefan.de 2 0,5 38
15 speckmantel 3 1 38
16 pepsiwurst 2 1,17 38
17 mettyK 3 0 39
SchalkeSarah 1 0 39
19 hastenichgesehn 3 1 39
20 philippf 3 0 40
21 corius 2 0 41
Cosmos-Rolf 2 0 41
Demon10 3 0 41
Ebbe_Mpenza 1 0 41
elbdeichrutschr 2 0 41
Jan 2 0 41
27 axelix 3 0 42
SimSch04 2 0 42
29 leeni 4 0,33 42
30 BigDaddyPassi04 3 1 42
Locke04 3 1 42
TobiTatze 1 1 42
33 k11n 3 0 43
34 wilbor 5 1,5 43
35 Schmanty 1 0,17 44
36 Ismirdochegal 2 0,53 44
37 charakterstarke 2 1,2 44
38 Poldi_III 2 0,17 45
39 pissy 2 0 46
40 malte 3 0,2 46
41 Sarah91 3 0,5 46
42 Hoeness 1 1,2 48
43 Fronck_Rueberue 2 0 50
44 nedfuller 3 1 51
45 shadowballer 3 1 52
46 Hendrik 3 1,17 58

Der Grund für die Punkteflut war natürlich der Augsburger Heimsieg gegen Mönchengladbach. Nur sieben der insgesamt 46 Teilnehmer wagten es auf einen anderen Ausgang als einen Sieg der Fohlen zu tippen – und wurden dafür belohnt. Der Schalker Sieg in Berlin, Wolfsburgs Klatsche gegen Bremen sowie der Bayern-Arbeitssieg in Stuttgart waren dagegen anscheinend so vorhersehbar, dass es hier kaum Strafpunkte hagelte.

An der Spitze kann sich „martinmax“ darauf einstellen, als Herbstmeister in die Pause zu gehen. Zwei Punkte beträgt sein Vorsprung auf seine härtesten Verfolger, die als „Phil“, „Arne1904“ und „Chipsbacken04“ antreten. Oder wird der Dauerführende zum Weihnachtsfest doch noch abgefangen? Man darf mit Spannung auf die letzten zehn Spiele dieses Jahres warten!

Zehn Spiele? Ja genau! Denn heute Abend wird die am 13. Spieltag ausgefallene Partie zwischen Köln und Mainz nachgeholt. Nach wie vor kann man diese Partie tippen oder den bereits abgegebenen Tipp verändern. Das Ergebnis fließt in die Herbstmeisterschaftstabelle in der kommenden Woche ein.

Die Gelbe Karte für zwei versäumte Tipps in Folge geht in dieser Woche an „shadowballer“. Versäumt er auch den kommenden Spieltag, wird er aus der Runde gelöscht. „Sarah91“, „Hendrik“ und „Locke04“ kommen nach einem komplett versäumten Tippspieltag noch einmal mit einer mündlichen Verwarnung davon.

Informationen zu den Fußballdeppen gibt es hier. Über das Logo oben auf dieser Seite landet man ebenfalls direkt beim Anti-Tippspiel.

Abgelegt unter Fußballdeppen

Ein Kommentar zu “Fußballdeppen (16): Punkteflut im Hinrunden-Endspurt”

  1. Carlito69am 13. Dezember 2011 um 09:58 1

    Irgendwie baue ich langsam ab…

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben