Fußballdeppen (28): Jetzt mischt “Carlito” vorne mit

03. Apr. 2012 | Ein Kommentar

Der 28. Spieltag hatte es offensichtlich in sich. Wieder einmal war es eine Runde, die kein Mitspieler ohne Fehlerpunkt überstehen konnte. Bei insgesamt 113 ausgespielten Deppenpunkten lag der Schnitt bei 2,75. Jeder der darunter blieb, darf sich als kleiner Sieger des Spieltages fühlen. Als großer Sieger des Spieltages kommt „Carlito“ daher, der mit nur einem Deppenpunkt in die Spitzengruppe des Gesamt-Klassements vorpreschte. Hier die vollstände Auswertung.

RangSpielerSpieltagDepp des TagesGesamtpunkte
1Phil30,0857
2Chipsbacken0430,257
3Carlito10,2558
4Block75R11P293059
skAndy4059
6Nils20,2559
7hellwach1060
Lena4060
mettyK1060
Nepomuk1134060
11Arne19044061
Max2061
13Cosmos-Rolf1063
14corius20,0864
Jan20,0864
16speckmantel2164
17schalkefan.de30,565
18TobiTatze4265
19philippf50,4166
20Ebbe_Mpenza2067
21schalkerfuchs40,3368
22SchalkeSarah40,9168
23SimSch042168
24BigDaddyPassi0431,5868
25hastenichgesehn21,7568
26elbdeichrutschr3069
27pepsiwurst22,4169
28Poldi_III40,3370
29Locke0421,0870
30Demon1050,7471
31charakterstarke21,271
32malte10,2872
33pissy4073
34k11n30,7573
35wilbor21,9173
36axelix2074
37leeni10,574
38Ismirdochegal40,775
39Schmanty52,2477
40nedfuller12,4178
41Hoeness43,0378

„Carlito“ war nicht der einzige Tagessieger. Wie er nur einen richtigen Tipp landeten „mettyK“, „hellwach“, „Cosmos-Rolf“, „malte“, „leeni“ und „nedfuller“. Denn Titel „Depp des Tages“ teilen sich „Schmanty“, „Demon10“ und „philippf“ mit jeweils fünf Tagespunkten.

Stichwort „Depp des Tages“: Diese Wertung wird mit fortlaufender Saison immer wichtiger. Während die Führenden „Phil“, „Chipsbacken04“ und „Carlito“ in dieser bei Punktgleichheit ausschlaggebenden Spalte bereits belastet sind, lauern mit „skAndy“ und „Block75R11P29“ zwei Spieler in absoluter Schlagdistanz zur Spitze, die noch eine weiße Weste aufweisen können. So offen wie jetzt war das Rennen um den Gesamtsieg in den letzten Wochen nie.

Die beiden Spiele, die am vergangenen Wochenende für die meisten Maluspunkte sorgten, sind unschwer zu erraten. Freiburgs Sieg in Leverkusen (32) und der Mainzer Erfolg bei Werder (29) rissen nahezu jeden Mitspieler mit rein. Auf der anderen Seite war der Bayern-Sieg in Nürnberg eine ganz sichere Bank. Kein einziger der 41 Spieler tippte hier auf den Auswärtssieg. Bedenklich aus Sicht des 1. FC Köln ist indes, dass auch der Augsburger Heimsieg gegen die Geißböcke alles andere als eine Überraschung und insgesamt nur für magere fünf Strafzähler gut war.

Gelbe Karten muss ich in dieser Woche nicht verteilen. „Locke04“ und „SimSch04“ waren die einzigen Komplett-Aussetzer der Runde, kommen aber mit einem bösen Blick des Schiedsrichters davon.

Informationen zu den Fußballdeppen gibt es hier. Über das Logo oben auf dieser Seite kommt man ebenfalls direkt zum Anti-Tippspiel.

Abgelegt unter Fußballdeppen

Ein Kommentar zu “Fußballdeppen (28): Jetzt mischt “Carlito” vorne mit”

  1. Carlito69am 3. April 2012 um 08:49 1

    So kann es weiter gehen… ;-)

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben