Polen – Griechenland 1:1 (analog gebloggt)

09. Jun. 2012 | Ein Kommentar

Erst tanzten Frauen mit Badekappen wild auf dem Feld, dann versuchte ein Pianist sein Instrument zu spielen obwohl es doch offensichtlich noch für den Transport ganz dick in Schaumstoff verpackt war, danach präsentierte sich die polnische Ausgabe von DJ John Munich und schließlich wurde Fußball gespielt. Polen schießt in einer aberwitzig überlegen geführten ersten Halbzeit nur ein Tor, kassiert in einer katastrophalen zweiten Hälfte aber ebenfalls nur einen Gegentreffer. Nach 90 Minuten und zwei Platzverweisen stand es somit 1:1. Hier die Einsendungen der EM-Analogblogger.

.

Daniel (@bengalow)

.

Yannik (@ikarus2033)

.

Jan Peter (@JP_81)

.

Matthias (@schalkefan_de)

.

Jens (@stadioncheck)

.

Tobias (@TobiTatze)
Titel: “Leider kein Gewinn!”

.

Ossi (@supportersclub)
.

Wilhelm (@WilhelmHurch)

.

Kathrin (@katmjan)

.

Mit der Veröffentlichung dieses Blogposts ist noch nichts vorbei. Nach wie vor kannst du mir deinen Beitrag zu diesem Spiel schicken!

Abgelegt unter Fußball allgemein

Ein Kommentar zu “Polen – Griechenland 1:1 (analog gebloggt)”

  1. Carlito69am 10. Juni 2012 um 16:14 1

    Ganz groß finde ich ja das Photo von Tobias (@TobiTatze)! Aber die anderen Sachen sind auch klasse! Freue mich schon auf die weiteren Spiele… :)

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben