Niederlande – Dänemark 0:1 (analog gebloggt)

10. Jun. 2012 | 2 Kommentare

Wenn Bondscoach Bert van Marwijk die Wahl zwischen dem Torschützenkönig der Bundesliga und dem der Premier League hat und sich sogar den Luxus erlauben darf, den besten Knipser der Ehrendivision zuhause zu lassen, kann man echt mit vielem rechnen, nur nicht mit einem torlosen Auftakt der Niederlande. Geschickt verteidigende Dänen bezwingen Oranje mit 1:0 und wirbeln Gruppe B kräftig durcheinander. So sahen es die Analogblogger.

.

Kathrin (@katmjan)

.

KurvenKult (@KurvenKult)

.

Matthias (@schalkefan_de)

.

Christoph (@nontec)

.

Ossi (@supportersclub)

.

Phil (@TurnhallenPhil)

.

Gorden (@gorden04)

.

Mit der Veröffentlichung dieses Blogposts ist noch nichts vorbei. Nach wie vor kannst du mir deinen Beitrag zu diesem Spiel schicken!

Abgelegt unter Fußball allgemein

2 Kommentare zu “Niederlande – Dänemark 0:1 (analog gebloggt)”

  1. Philam 10. Juni 2012 um 16:39 1

    Nur ein “p” hinten, bitte. Oder lass das “ip” halt komplett weg, so nennt mich eh niemand…

  2. Matthiasam 10. Juni 2012 um 16:46 2

    Oh, sorry. Philip oder Phillip, Philipp, Phillipp, Philipp bzw. Filip (Trojan) ist aber auch ein fieser Name. Den schreibe ich grundsätzlich falsch. Ist nicht böse gemeint. Ab sofort biste dann halt wieder der Phil.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben