Fußballdeppen (19): Ganze 23 Spieltagssieger

29. Jan. 2013 | 3 Kommentare

War es zu einfach, oder sind die Fußballdeppen mittlerweile einfach zu gut im Schlechttippen geworden? Gleich 23 Teilnehmer hielten sich am vergangenen Wochenende schadlos. Das ist Saisonrekord. Dennoch gab es einen, der auch an diesem vermeintlich „leichten Spieltag“ kräftig danebengriff. Tipper inpefess schaufelte sich vier neue Deppenpunkte auf sein Konto und darf sich damit mit Stolz und Recht „Depp des Tages“ nennen. Im Gesamtklassement gab es einen Wechsel an der Spitze. Carlito löste eakus1904 ab, der sich so nur eine Woche lang im Glanz der Tabellenspitze präsentieren konnte. Hier der aktuelle Stand der Dinge.

RangSpielerSpieltagDepp des TagesGesamt
1Carlito0136
2eakus190410,1437
3DerMetty00,3337
4toms3n01,1437
5Thomas0038
6Linus00,2538
7Phil0039
berka1039
Nils2039
10elbdeichrutschr10,0839
Arne190420,0839
12Schmallek20,1439
13k11n00,539
14wilbor0040
15pissy20,2540
16OnkelJK10,3340
17Kev54Kev0041
Block75R11P291041
19Nepomuk11330,0841
20speckmantel10,1741
21philippf00,2541
22Stefan190400,3341
23Demon1000,541
24dPro081141
25Jan2042
26jizzle8800,1442
leeni00,1442
28schalkerfuchs10,2543
29Ismirdochegal0044
tommes040044
shadowballer1044
32axelix10,1444
33funpunker8600,3344
34TobiTatze11,0844
35corius0045
Hoeness2045
37malte00,0845
38hellwach10,4245
39meinzu00,545
Chipsbacken042145
41skAndy2047
42Max0147
43SchalkeSarah0048
44schalkefan.de0148
45inpefess4350
46newtons_apfel2051
47reikijavik30,3352
48eppinghovener20,4252
49CaptainTsubasa10,6753
50Schmanty30,5854
51Lena10,4856
52Poldi_III30,8361

Dass der Frankfurter Heimsieg gegen Hoffenheim eine sichere Sache ist, sahen auch die Tippspielteilnehmer so. Kein einziger Mitspieler sammelte bei diesem Spiel Strafpunkte. Elf Mitspieler tippten hingegen Freiburg gegen Leverkusen remis und machten das Samstagabendspiel so zur Partie mit den meisten vergebenen Deppenpunkten.

Was mich sehr freut ist, dass es an diesem Wochenende keinen einzigen Komplett-Tippverweigerer gab. Somit ist der Zähler bei allen Teilnehmern (wieder) auf null gesetzt und wir gehen völlig unbelastet von gelben Karten in den 20. Spieltag. Informationen zu den Fußballdeppen gibt es hier. Über das Logo oben rechts kommt man ebenfalls direkt zum Anti-Tippspiel.

Der Ehrendepp der Woche

Den Titel „Ehrendepp der Woche“ darf sich diesmal die BILD-Redaktion an die Wand heften. Jaja, eigentlich hat das Blatt den Titel dauerhaft verdient, aber am Sonntag haben sich die Macher des Blattes besondere Mühe gegeben, hier namentlich erwähnt zu werden. Im Rahmen der Recherche über Oliver Recks Herzinfarkt beim Skiurlaub in Österreich kamen die Redakteure auf die „grandiose“ Idee, den Betroffenen selbst zu belästigen kontaktieren.

BILD erreichte Reck in der Klinik auf dem Handy. Er wollte sich nicht äußern. (Quelle)

Liebe(r) J. Droll, liebe(r) C. Reichwein! Eines gönne ich euch von ganzem Herzen: Dass ihr irgendwann einmal dem Tod von der Schippe springt und am Morgen nach einer lebenserhaltenen Operation euer Handy klingelt. Dann wäre es doch bestimmt super, wenn am anderen Ende der Leitung Leute wie ihr sitzen und ein Statement zum nun doch nicht erfolgten Ableben fordern. Oder?

Abgelegt unter Schalke

3 Kommentare zu “Fußballdeppen (19): Ganze 23 Spieltagssieger”

  1. Marcel04am 29. Januar 2013 um 08:36 1

    Zum Thema Ehrendepp fragt man sich doch:

    1. Woher hat die Bild seine Handynummer?
    2. Warum gibt er selbige ausgerechnet der Bild?
    3. Warum ist das im Krankenhaus nicht aus?
    4. Wenn die Bild anruft, warum geht er überhaupt ran?

    Dennoch hat die Bild mal wieder grandios unmenschliches Verhalten demonstriert. Wenigstens, steht sie dazu. (wenn auch indirekt)

  2. Carlitoam 29. Januar 2013 um 09:06 2

    Wenigstens etwas positives an dem Spieltag! :)

    Und ja, die BLÖD übertrifft sich mal wieder selbst!

  3. Frankam 11. Juli 2015 um 08:59 3

    Mich hatte nur der Teil “BILD-Redaktion an die Wand” interressiert.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben