Niederlande – Chile 2:0 (analog gebloggt)

23. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einer zunächst zähen Partie ohne viele Torchancen konnten sich die Niederländer am Ende mit 2:0 durchsetzen. Wieder einmal erwiesen sich hierbei Louis van Gaals Einwechselungen als goldrichtig, denn zwei Einwechselspieler trafen. Fer sorgte für die niederländische Führung und Depay machte den Sack zu. Die Elftal ist damit Gruppensieger mit 9 Punkten, die Chilenen haben sich mit 6 Punkten als Zweiter ebenfalls für die K.O. Runde qualifiziert. So haben die Analogblogger das Spiel gesehen:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

USA – Portugal 2:2 (analog gebloggt)

23. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einem intensiven Spiel trennen sich die USA und Portugal mit 2:2. Während damit für Jürgen Klinsmanns Team das sichere Achtelfinale nur noch ein Unentschieden gegen Deutschland weit entfernt ist, haben die Spieler um Christiano Ronaldo das Erreichen der K.O. Runde kaum noch selbst in der Hand. Nur ein hoher Sieg gegen starke Ghanaer würde ihnen noch helfen, bei einem gleichzeitigem Sieg eines der Kontrahenten im Spiel Deutschland gegen die USA. Schon heute können sich die Portugiesen bei ihrem Varela bedanken, der mit dem Ausgleichstreffer kurz vor Ende der Nachspielzeit das vorzeitige Ausscheiden noch einmal verhindern konnte. Nach einer frühen Führung durch Nani hatten die USA das Spiel nämlich durch einen sehenswerten Treffer vom Ex-Schalker Jermaine Jones und von Dempsey drehen können. Dieses 2:1 hielt dann aber nur fast bis zum Ende des Spiels. Analogblogger Jens hat das ganze Spiel gesehen, Analogblogger Phil zumindest des Anfang des Spieles (bis das Bett rief).

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Südkorea – Algerien 2:4 (analog gebloggt)

23. Jun. 2014 | Keine Kommentare

Algerien schlägt Südkorea mit 4:2. Während die Asiaten die erste Halbzeit verpennten, waren die Wüstenfüchse voll da und schlugen schon dreimal zu. In der zweiten Halbzeit konnten die Südkoreaner dann auch noch etwas für das Ergebnis tun, allerdings war der Sieg der Nordafrikaner nie gefährdet. Analogblogger Phil berichtet vom Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Belgien – Russland 1:0 (analog gebloggt)

22. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einem wenig berauschenden Spiel konnte sich am Ende doch noch Belgien mit 1:0 gegen Russland durchsetzen. Beide Teams verwöhnten weder das Publikum im Stadion noch an den Empfangsgeräten zuhause. Zumindest die Mannen von Marc Wilmots erinnerten sich aber daran, dass man auch schlecht spielen und dennoch gewinnen kann. Kurz vor Schluss erzielte Origi nach gefährlicher Hereingabe von Hazard das Tor des Tages. Nach zwei Siegen sind die Belgier schon vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert, Russland andererseits könnte bei einem Sieg von Südkorea sogar schon die Heimreise antreten müssen. Die Analogblogger Phil und Henning haben sich das Spiel angeschaut:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Deutschland – Ghana 2:2 (analog gebloggt), außerdem Argentinien – Iran und Nigeria – Bosnien

22. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einen spannenden und gutklassigen Spiel trennen sich Deutschland und Ghana leistungsgerecht mit 2:2. Die taktisch nicht immer auf der Höhe spielenden Deutschen und die im Vergleich zu ihrem ersten Spiel stark verbesserten Ghanaer boten sich besonders in der zweiten Halbzeit einen Schlagabtausch mit offenem Visier. Nachdem Götze die DFB-Elf in Führung gebracht hatte, konnte Ghana das Spiel kurzzeitig drehen. Zwei individuelle Fehler im deutschen Mittelfeld nutzten die agilen Schwarzafrikaner gnadenlos aus. Erst nach der Einwechselung von Schweinsteiger kam mehr Zug zum Tor in das deutsche Spiel. Der ebenfalls eingewechselte Klose markierte dann mit seinem Tor nach einer Eckballverlängerung des Schalkers Benedikt Höwedes den 2:2 Endstand in einem Spiel, das keinen Verlierer verdient gehabt hätte. So sahen die Analogblogger das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Honduras – Ecuador 1:2 (analog gebloggt)

21. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einem robust geführtem Match besiegt Ecuador Honduras mit 2:1. Die Honduraner konnten zwar durch ihren ersten Treffer bei einer WM seit 32 Jahren in Führung gehen, aber Ecuador gelang es noch das Spiel zu drehen.
Die Analogblogger Jens und Tina berichten vom Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Schweiz – Frankreich 2:5 (analog gebloggt)

21. Jun. 2014 | Keine Kommentare

Frankreich schießt die Schweiz mit 5:2 ab. Nachdem der eidgenössische Abwehrchef von Bergen schon nach nicht einmal zehn Minuten verletzt ausgewechselt werden musste und durch Senderos in der Innenverteidigung ersetzt wurde, begann ziemlich schnell das Schweizer Elend. Die neue Innenverteidigung aus Senderos und dem Hamburger Djourou hatte den schnellen französischen Angreifern nichts entgegen zu setzen. Weder die Einzelleistung noch die Abstimmung konnte internationalen Maßstäben genügen. Mit einem Doppelschlag in der 17. und 18. Minute kam Frankreich dann folgerichtig und mühelos auf die Siegerstraße. Im Laufe des Spiels legte die Equipe Tricolore ohne allzuviel Aufwand noch drei Tore nach. Erst als die Franzosen nun das Ganze etwas ruhiger angehen ließen, kamen die Schweizer zu Gelegenheiten und konnten durch einen absolut haltbaren Freistoß und eine schöne Kombination auf Xhaka zum 2:5 Endstand verkürzen. Bei den Gegentoren zeigten die französische Abwehr und auch Keeper Lloris allerdings Schwächen, die gegen einen stärkeren Gegner als die heutigen Schweizer durchaus relevant werden können. So sahen die Analogblogger das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Italien – Costa Rica 0:1 (analog gebloggt)

21. Jun. 2014 | Keine Kommentare

Costa Rica gewinnt gegen Italien und ist nach zwei Spieltagen Gruppenerster mit sechs Punkten. Gegen die massierte Abwehr der Ticos kamen die Italiener zwar nicht wirklich in Fluss, aber trotzdem zu einigen Chancen. Die vergaben sie dann aber jedes Mal, teilweise leichtfertig wie Balotelli, der heute keinen Weltklasseauftritt abrufen konnte. Auf der anderen Seite kamen dafür die Mittelamerikaner immer mal wieder schnell vor den Kasten von Buffon. Kurz vor der Halbzeit wurde Costa Rica dann ein klarer Elfmeter nach Foulspiel von Chiellini verwehrt. Davon ließen sich die Ticos aber nicht entmutigen und im nächsten Angriff köpfte Ruiz nach Flanke des Mainzer Diaz den Ball ins Netz. In der zweiten Halbzeit versuchten die Italiener den Druck zu erhöhen, doch die vielbeinige Abwehr Costa Ricas hielt stand und es blieb beim 1:0. Durch dieses Ergebnis ist das vorzeitige Aus Englands besiegelt und zwischen Italien und Uruguay kommt es zum Endspiel um den Achtelfinaleinzug. So sahen die Analogblogger das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Japan – Griechenland 0:0 (analog gebloggt)

20. Jun. 2014 | Keine Kommentare

In einem schwächeren Remis trennten sich beim Nachtspiel die Teams aus Japan und Griechenland torlos. Analogblogger Harry Hunger sah ein unterhaltungsarmes Spiel, das größeren Einsatz von Gerstensaft rechtfertigte:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Uruguay – England 2:1 (analog gebloggt)

20. Jun. 2014 | Ein Kommentar

Wayne Rooney schießt sein erstes Tor bei einer WM und doch verliert England gegen Uruguay. Denn die Südamerikaner haben Suarez in ihren Reihen, den Torschützenkönig der englischen Premier League. Schon in der ersten Halbzeit erzielte er für bärenstarke und auch spielerisch im Vergleich zur Auftaktniederlage verbesserte Urus den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit wird Uruguay etwas schwächer und tritt nicht mehr ganz mit der physischen Präsenz der ersten Hälfte auf und die Engländer können den Druck erhöhen. In der 75. Minute gelingt dann auch Rooney nach zahlreichen Fehlversuchen aus teils nächster Nähe zum Tor endlich sein erster WM-Treffer. Das Spiel war nun endgültig auf dem Höhepunkt der Spannung angekommen und die Three Lions spielten weiter auf Sieg. Schließlich sollte aber eine Liverpool-Connection für die erneute Führung Uruguays sorgen. Gerrard verlängert den Abschlag von Uruguays Torwart unglücklich auf Suarez, der Joe Hart aus kurzer Distanz keine Chance lässt und den Ball in die Maschen zimmert. Uruguay hat nun noch die Chance, aus eigener Kraft in die K.O. Runde einzuziehen, während England hauchnah vor dem Aus steht. So sahen die Analogblogger das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »