Deutschland ist Weltmeister! Das Finale gegen Argentinien analog gebloggt.

14. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Deutschland ist Weltmeister. Das Team von Trainer Joachim Löw setzte sich durch einen Treffer von Mario Götze mit 1:0 nach Verlängerung gegen Argentinien durch. In einem packenden und hochklassigen WM-Finale hatten die Gauchos der DFB-Elf zuvor alles abverlangt. Argentinien agierte wieder aus einer dicht stehenden Deckung mit zwei Viererketten, die teilweise auch eine Sechserkette vor dem Strafraum bildeten. Nach vorne setzten sie immer wieder Nadelstiche.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein,Münster

Spiel um Platz 3: Brasilien – Niederlande 0:3

13. Jul. 2014 | Keine Kommentare

In einem nicht gerade herausragenden Spiel sichern sich die Niederländer durch einen 3:0 Erfolg gegen Brasilien den dritten Platz der WM. Gegen wiederum enttäuschende Gastgeber reichte der Elftal ein mittelmäßig inspirierter Auftritt zu einem klaren Erfolg. Allerdings bleibt festzuhalten, dass erst das dritte Tor regulär gefallen ist. Das schwache Schiedsrichtergespann hatte beim Elfmeter zum 1:0 nicht bemerkt, dass das Foulspiel an Robben vor dem Strafraum stattfand, und beim 2:0 eine Abseitsstellung übersehen.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Halbfinale: Niederlande – Argentinien 2:4 n. E.

10. Jul. 2014 | Keine Kommentare

In einem schwachen bis fürchterlich langweiligen Spiel besiegte Argentinien die Niederlande mit 4:2 nach Elfmeterschießen. Sowohl am Ende der regulären Spielzeit, als auch nach der Verlängerung hatte es 0:0 gestanden. Ein Spielstand, der dieser Partie auch gerecht wurde. Beide Teams scheuten das letzte Risiko und standen lieber gut formiert in der Verteidigung. Spektakuläre Szenen und spielerische Höhepunkte waren so Mangelware, selbst Einzelaktionen der jeweiligen Stars Messi und Robben gab es kaum.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Halbfinale: Brasilien – Deutschland 1:7

09. Jul. 2014 | Keine Kommentare

In einem historischen Spiel schlägt Deutschland das Team aus Brasilien mit 7:1, in Worten Sieben zu Eins. Brasilien war mit viel Elan und Angriffslust in das Spiel gestartet und setzte das deutsche Team in den ersten zehn Minuten gut unter Druck. Allerdings zeigte sich schnell, dass sie dabei überdrehten und keinerlei wirklichen Plan im Spiel hatten. Deutschland befreite sich aus der brasilianischen Anfangsoffensive und erzielte nach einer Ecke das 1:0. Was darauf folgte, war ein historischer Abend. Für Deutschland eine magische Nacht.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Viertelfinale: Niederlande – Costa Rica 4:3 n.E.

08. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Bis zur 120. Minute kann Costa Rica das 0:0 gegen die Niederlande halten. Im Elfmeterschießen konnte sich das Team von Louis van Gaal dann doch noch durchsetzen.

So sieht das 4:3 n.E. analog gebloggt aus:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Viertelfinale: Argentinien – Belgien 1:0

08. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Argentinien schaltet den Geheimfavoriten aus Belgien aus.

So sieht das 1:0 analog gebloggt aus:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Viertelfinale Frankreich – Deutschland 0:1 (analog gebloggt)

05. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Deutschland besiegt Frankreich mit 1:0. In einem gutklassigen Spiel setzt sich die DFB-Elf durch das frühe Kopfballtor von Hummels verdient gegen eine kämpferische Equipe Tricolore durch. Löw hatte das deutsche Team auf drei Positionen verändert und auch die taktische Ausrichtung besser an die schnellen Gegenspieler angepasst. Die deutsche Verteidigung um den herausragenden Hummels und Keeper Neuer stand somit weitgehend sehr sicher. Obwohl die Franzosen ein spielerisches Übergewicht hatten und auch im Mittelfeld zielstrebiger agierten, kam Deutschland so kaum in wirkliche Gefahr, einen Gegentreffer einstecken zu müssen. Zum Schluss des Spieles eröffneten sich den Deutschen dann noch mehrere gute Kontergelegenheiten, die sie aber leichtfertig vergaben. Es blieb somit beim 1:0 und Deutschland trifft am Dienstag auf Brasilien.

So sahen die Analogblogger das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Viertelfinale Brasilien Kolumbien 2:1 (analog gebloggt)

05. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Im rein südamerikanischen Duell setzt sich der Gastgeber aus Brasilien mit 2:1 gegen Kolumbien durch. Im einem schnellen und sehr physischen Spiel gingen die Gastgeber mit Zwei zu Null in Führung, mussten nach dem Anschlußtreffer durch einen Elfmeter von James aber noch bis in die Nachspielzeit um das Weiterkommen bangen. Letztlich war der Sieg aber verdient. Zum negativen Höhepunkt des Spieles geriet derweil das Foul von Zuniga am brasilianischen Superstar Neymar. Der Kolumbianer rammte ihm mit solcher Wucht das Knie in den Rücken, dass Neymar unter Tränen vom Platz getragen werden musste. Die Ärzte diagnostiziertem im Laufe der Nacht den Bruch eines Lendenwirbels, weswegen Neymar nun mehrere Wochen pausieren muss und natürlich auch das Halbfinale gegen Deutschland verpassen wird.

So sah Analogblogger Carlito das Spiel:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Achtelfinale mit Argentinien, Frankreich und Belgien (analog gebloggt)

02. Jul. 2014 | Keine Kommentare

Die letzten Achtelfinals sind gespielt. Wieder haben sich die Gruppensieger durchgesetzt, nämlich Frankreich, Argentinien und Belgien. So sahen die Spiele analog gebloggt aus:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein

Achtelfinale: Deutschland – Algerien 2:1 n.V. (analog gebloggt)

01. Jul. 2014 | Ein Kommentar

Deutschland besiegt Algerien mit 2:1 nach Verlängerung. Vor dem Spiel war die Rollenverteilung klar gewesen: auf der einen Seite der Favorit aus Deutschland und auf der anderen Seite der krasse Außerseiter aus Algerien. Doch das Spiel sollte einen anderen Verlauf nehmen. Die läuferisch starken Wüstenfüchse brachten die DFB-Elf immer wieder an der Rand einer Niederlage. Durch ein vielbeiniges und gut verschiebendes Mittelfeld konnten die Nordafrikaner besonders in der ersten Hälfte das deutsche Aufbauspiel unterbinden. Die resultierenden Ballverluste wurde dann zu pfeilschnellen Gegenangriffen genutzt, denen sich oftmals nur Manuel Neuer als Mischung aus Torwart und Libero entgegen stellen konnte.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fußball allgemein,Münster

Ältere Einträge »